Die SCL Tigers haben Aleksi Saarela für die Saison 2021/22 verpflichtet. Der 24-jährige Finne komplettiert damit das Ausländerquartett des Emmentaler Klubs.
Aleksi Saarela
Aleksi Saarela spielt neu für die SCL Tigers. - SCL Tigers

Das Wichtigste in Kürze

  • Aleksi Saarela unterzeichnet einen Vertrag mit den SCL Tigers.
  • Der 24-jährige Finne spielte bereits in der AHL, NHL und der obersten finnischen Liga.
  • Der Center bringe laut Mitteilung «viel Offensivpower ins Emmental».

Der vierte Ausländer bei den SCL Tigers ist der Finne Aleksi Saarela. Dies teilte der Klub am Freitag auf seiner Webseite mit. Der 24-Jährige unterzeichnete einen Vertrag für die Saison 2021/22.

Vergangene Saison verbuchte der junge Spieler bei Rauman Lukko in der finnischen Liga in 43 Spielen 37 Skorerpunkte. Zuvor spielte er unter anderem für die Florida Panthers in der NHL. «Bei den Tigers will der hungrige und ambitionierte Center den nächsten Entwicklungsschritt vollziehen», heisst es in der Mitteilung.

Im Trikot mit der Nummer 25 soll der Finne viel Offensivpower ins Spiel der Tigers bringen. Er ist als vierter Ausländer der letzte Baustein, der dem Klub noch für die nächste Saison gefehlt hat. Erst vor drei Tagen wurde bekannt, dass auch sein Landsmann Harri Pesonen ins Emmental zurückkehren wird.

Aleksi Saarela
Aleksi Saarela erzielte 2015 an der U18-WM das entscheidende Tor gegen die Schweiz - keystone

In der Schweiz ist Aleksi Saarela nicht komplett unbekannt. So erzielte er doch an der U18-WM 2015 im Halbfinale das entscheidende Tor für Finnland gegen die Schweizer Nationalmannschaft.

Mehr zum Thema:

Florida Panthers Liga NHL SCL Tigers