Tanja Hüberli und Nina Betschart überzeugen in Cagliari an den Beachvolleyball World Tour Finals mit zwei Startsiegen. Am Donnerstag folgt das nächste Spiel.
Tanja Hüberli
Tanja Hüberli und Nina Betschart bei den World Tour Finals in Cagliari. - Instagram/tanjahueberli

Das Wichtigste in Kürze

  • Zurzeit finden die World Tour Finals im Beachvolleyball statt.
  • Tanja Hüberli und Nina Betschart starten mit zwei Siegen.
  • Das Duo Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich kann sich nach einer Niederlage fangen.

Die Europameisterinnen Tanja Hüberli und Nina Betschart starten mit zwei Siegen in die World Tour Finals. Am Mittwochvormittag bezwingen sie das deutsche Duo Borger/Sude nach abgewehrten Matchbällen. Am Abend folgt dann der klare Sieg gegen die Italienerinnen Menegatti/Gottardi.

Am Donnerstag um 20.30 Uhr folgt der nächste Match für das Schweizer Duo. Sie treffen auf die Olympiasiegerinnen aus den USA April Ross und Alexandra Klineman.

Anouk Vergé-Dépré und Joana Heidrich treten ebenfalls an den Finals an. Sie verloren in der anderen Gruppe ihr Auftaktspiel konnten heute Morgen jedoch das zweite Spiel gewinnen. Sie schlugen die Niederländerinnen Keizer/Mappelink in zwei Sätzen.

Die beiden ersten der Fünfergruppen kommen direkt in den Halbfinal. Die Zweiten und Dritten müssen noch einen Viertelfinal bestreiten.

Mehr zum Thema:

Tanja Hüberli Nina Betschart