Tag 13 bei Olympia 2021 ist bereits Geschichte. Die Schweiz muss weiter auf die nächste Medaille warten. Hier die Übersicht der Ergebnisse.
Olympia 2021
Salome Kora, Riccarda Dietsche, Ajla Del Ponte und Mujinga Kambundji überzeugen am Donnerstag bei Olympia 2021. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ringer Stefan Reichmuth verliert den Hoffnungskampf und kann nicht um Bronze kämpfen.
  • Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré verlieren den Beachvolley-Halbfinal.
  • Die 4x100-m-Staffel der Frauen qualifiziert sich mit Landesrekord direkt für den Final.
  • Théry Schir wird beim Omnium-Rennen starker Siebter und gewinnt ein Diplom.
  • Die 4x400-Meter-Staffel läuft Schweizer Rekord, schafft aber den Finaleinzug nicht.

Schon seit fast zwei Wochen kämpfen AthletInnen bei Olympia 2021 in Tokio um Medaillen. An Tag 13 sind wieder etliche Entscheidungen gefallen.

Wie viele Medaillen gewinnt die Schweiz noch?

Das Schweizer Beachvolley-Duo Heidrich/Vergé-Depré verliert den Halbfinal gegen die Amerikanerinnen April Ross und Alix Klineman. Sie kämpfen am Freitag um Bronze.

Ringer Stefan Reichmuth muss seinen Bronze-Traum begraben. Der Luzerner scheitert in der Hoffnungsrunde.

Stefan Reichmuth nach dem enttäuschenden Ergebnis an Olympia 2021. - SRF

Überzeugend tritt die Schweizer 4x100-Meter-Staffel der Frauen auf. Riccarda Dietsche, Ajla Del Ponte, Mujinga Kambundji und Salomé Kora laufen Schweizer Rekord. Und stehen souverän im Final.

Die Medaillen-GewinnerInnen vom Donnerstag

Leichtathletik, Dreisprung der Männer

1. Pedro Pablo Pichardo (POR)

2. Zhu Yaming (CHN)

3. Hugues Fabrice Zango (BUR)

Leichtathletik, Kugelstossen der Männer

1. Ryan Crouser (USA)

2. Joe Kovacs (USA)

3. Tom Walsh (NZL)

Leichtathletik, 110 m Hürden der Männer

1. Hansle Parchment (JAM)

2. Grant Holloway (USA)

3. Ronald Levy (JAM)

Leichtathletik, 20 km Gehen der Männer

1. Massimo Stano (ITA)

2. Koki Ikeda (JPN)

3. Toshikazu Yamanishi (JPN)

Kanu, Kajak Einer 200 m der Männer

1. Sandor Totka (HUN)

2. Manfredi Rizza (ITA)

3. Liam Heath (GBR)

Kanu, Kajak Einer 500 m der Frauen

1. Lisa Carrington (NZL)

2. Tamara Csipes (HUN)

3. Emma Jorgensen (DEN)

Kanu, Canadier Einer 200 m der Frauen

1. Nevin Harrison (USA)

2. Laurence Vincent-Lapointe (CAN)

3. Liudmyla Luzan (UKR)

Kanu, Kajak Zweier 1000 m der Männer

1. Australien (Green / van der Westhuyzen)

2. Deutschland (Hoff / Schopf)

3. Tschechien (Dostal / Slout)

Wasserspringen, 10 m der Frauen

1. Quan Hongqchan (CHN)

2. Chen Yuxi (CHN)

3. Melissa Wu (AUS)

Skateboarden, Park der Männer

1. Keegan Palmer (AUS)

2. Pedro Barros (BRA)

3. Cory Juneau (USA)

Rad Bahn, Omnium der Männer

1. Matthew Wals (GBR)

2. Campbell Stewart (NZL)

3. Elia Viviani (ITA)

Rad Bahn, Keirin der Frauen

1. Shanne Braspennincx (NED)

2. Ellesse Andrews (NZL)

3. Lauriane Genest (CAN)

Klettern, Kombination der Männer

1. Alberto Gines Lopez (ESP)

2. Nathaniel Coleman (USA)

3. Jakob Schubert (AUT)

Landhockey der Männer

1. Belgien

2. Australien

3. Indien

Tischtennis, Team der Frauen

1. China

2. Japan

3. Hongkong

Schwimmen, Open Water 10 km der Männer

1. Florian Wellbrock (GER)

2. Kristof Rasovszky (HUN)

3. Gregorio Paltrinieri (ITA)

Ringen, Freistil bis 57 kg der Männer

1. Zawur Ugujeq (ROC)

2. Kumar Ravi (IND)

3. N. Sanajw (KAZ) / T. Gilman (USA)

Ringen, Freistil bis 86 kg der Männer

1. David Taylor (USA)

2. Hassan Yazdanicharati (IRI)

3. A. Nojfonow (ROC) / M. Amine (SMR)

Ringen, Freistil bis 57 kg der Frauen

1. Risako Kawai (JPN)

2. Iryna Kuratschkina (BLR)

3. H. Maroulis (USA) / J. Nikolowa (BUL)

Karate, Kata der Frauen

1. Sandra Jaime Sanchez (ESP)

2. Kiyou Shimizu (JPN)

3. M. Lau (HKG) / V. Bottaro (ITA)

Karate, Kumite bis 55 kg der Frauen

1. Iwet Goranowa (BUL)

2. Anschelika Terliuga (UKR)

3. W. Tzuyun (TPE) / D. Assadilow (KAZ)

Karate, Kumite bis 67 kg der Frauen

1. Steven Da Costa (FRA)

2. Eray Samdan (TUR)

3. A. Almasatfa (JOR) / D. Assadilow (KAZ)

Boxen, Federgewicht der Männer

1. Albert Batyrgasijew (ROC)

2. Duke Ragan (USA)

3. S. Takyi (GHA) / l. Alvarez

Leichtathletik, Stabhochsprung der Frauen

1. Katie Nageotte (USA)

2. Angelika Sidorowa (ROC)

3. Holly Bradshaw (GBR)

Leichtathletik, 400 m der Männer

1. Steven Gardiner (BAH)

2. Anthony Zambrano (COL)

3. Kirani James (GRN)

Leichtathletik, Siebenkampf der Frauen

1. Nafissatou Thiam (BEL)

2. Anouk Vetter (NED)

3. Emma Oosterwegel (NED)

Leichtathletik, Zehnkampf der Männer

1. Damian Warner (CAN)

2. Kevin Mayer (FRA)

3. Ashley Moloney (AUS)

Der Ticker zum Nachlesen

15.45 Beachvolleyball: Der Final bei den Männern steht. Im Endspiel trifft Norwegen auf Russland. Katar (gegen Russland) und Lettland (gegen Norwegen) müssen sich im Halbfinal geschlagen geben. Sie spielen um die Bronze-Medaille.

15.30 Uhr Handball: Es kommt zur Neuauflage des Olympia-Finals von Rio 2016. Dänemark setzt sich im Halbfinal gegen Spanien souverän durch.

15.05 Basketball: Frankreich folgt den USA in den Final. Die Franzosen bezwingen Slowenien in einem umkämpften Halbfinal mit 90:89. Die Slowenen kämpfen im Spiel um Platz drei gegen Australien um Bronze.

14.50 Leichtathletik: Der Kanadier Damian Warner kürt sich zum Zehnkampf-Olympiasieger. Seine 9018 gesammelten Punkte bedeuten olympischen Rekord. Silber geht an den Franzosen Kévin Mayer, Bronze gewinnt der Australier Ashley Moloney.

14.02 Leichtathletik: Steven Gardiner von den Bahamas gewinnt Olympia-Gold über 400 Meter. Silber holt sich der Kolumbianer Anthony Zambrano, Kirani James aus Grenada wird Dritter.

Tokyo Olympics Athletics
Steven Gardiner (2.v.r) läuft im 400-Meter-Rennen als erster ins Ziel. - keystone

13.55 Hockey: Belgien gewinnt den Olympia-Final gegen Australien im Penaltyschiessen. In der regulären Spielzeit hiess es 1:1. Bronze sichert sich Indien.

12.29 Leichtathletik: Die 4x400-Meter-Staffel unterbietet den 28 Jahre alten Landesrekord um fast drei Sekunden! Die Zeit von Léa Sprunger, Silke Lemmens, Rachel Pellaud und Yasmin Giger stoppt bei 3:25:90 Minuten. In ihrem Heat landen die vier Schweizerinnen auf Rang sechs und können sich nicht für den Final qualifizieren.

11.46 Handball: Frankreich besiegt Ägypten im Handfinal mit 27:23 und kämpft um Gold! Im zweiten Halbfinal treffen heute um 14 Uhr Dänemark und Spanien aufeinander. Der Final findet am Samstag um 14 Uhr statt.

11.40 Rad Bahn: Im Punkterennen, der vierten und letzten Disziplin, kann Schir seinen starken Rang nicht verteidigen. Er wird am Ende guter Siebter und gewinnt ein Olympia-Diplom. Gold geht an den Briten Matthew Walls, Zweiter wird der Neuseeländer Campbell Stewart. Titelverteidiger Elia Viviani aus Italien gewinnt Bronze.

Théry Schir
Théry Schir (3.v.r.) während des Ausscheidungsrennens des Olympia-Omnium. - keystone

10.32 Rad Bahn: Und wieder weiss Schir zu überzeugen! Im Ausscheidungsrennen bleibt er lange dabei und wird starker Dritter! Im Zwischenklassement rückt er auf Platz 4 vor, sein Rückstand auf den Bronze-Rang beträgt 12 Punkte. Das Punkterennen, die vierte und letzte Disziplin, beginnt um etwa 11 Uhr.

09.45 Rad Bahn: Starke Leistung von Théry Schir beim Temporennen. Der 28-Jährige fährt taktisch clever und wird Vierter. Bei Halbzeit liegt er mit 58 Zählern auf Platz 5. In Führung liegt der Niederländer Jan-Willem van Schip mit 76 Punkten. Auch Matthew Walls (GBR) und Benjamin Thomas (FRA) haben 76 Punkte auf dem Konto.

08.50 Rad Bahn: Der Schweizer Théry Schir beendet das Scratch Race auf Rang neun. Das nächste Rennen des «Omnium» (Mehrkampf) steht um 09.27 Uhr auf dem Programm. Beim Temporennen absolvieren die Fahrer insgesamt 40 Runden.

07.55 Basketball: Die USA stehen als erster Finalist fest. Das NBA-Starensemble setzt sich gegen Australien klar mit 97:78 durch. Im Spiel um Gold treffen sie entweder auf Frankreich oder Slowenien. Der zweite Halbfinal findet um 13 Uhr statt.

Olympic Games 2020 Basketball
Die US-Basketballer freuen sich über den Einzug in den Olympia-Final. - keystone

06.45 Golf: Am zweiten Tag des olympischen Golfturniers gelingt der Schweizerin Kim Métraux ein absoluter Zauberschlag. Die 26-Jährige locht aus 155 m Entfernung direkt ein und darf sich über einen Eagle freuen. Sie liegt aktuell auf Zwischenrang 44 von 60 Teilnehmerinnen. Albane Valenzuela, die andere Schweizerin, liegt auf Platz 27.

Kim Métraux mit einem Traumschlag. - SRF

06.15 Skateboard: Der erste Olympiasieger bei den Männern in dieser Disziplin heisst Keegan Palmer. Der 18-jährige Australier erreicht im Final eine Punktzahl von 95.83. Hinter ihm klassiert sich der Brasilianer Pedro Barros (86,14), Bronze geht an Cory Juneau (84,13) aus den USA.

05.32 Leichtathletik: Pedro Pichardo ist Olympiasieger im Dreisprung. Damit holt sich der grosse Favorit die Goldmedaille. Mit einer persönlichen Bestleistung und portugiesischem Rekord (17,98 m) springt er weiter als die Konkurrenz.

Pedro Pichardo
Der Portugiese Pedro Pichardo ist Dreisprung-Olympiasieger. - keystone

05.23 Leichtathletik: Der amerikanische Kugelstosser Crouser gibt sich keine Blösse und holt Olympia-Gold. Der grosse Favorit knackt bei all seinen Versuchen seinen olympischen Rekord von Rio 2016 (22,52 m). Beim sechsten und letzten Versuch wirft er gar auf 23,30 m. Damit bleibt er nur 7 Zentimeter unter seinem Weltrekord.

05.02 Leichtathletik: Der Hürden-Dominator Grant Holloway verpasst die Goldmedaille. Der Favorit muss sich vom Jamaikaner Parchment geschlagen gegeben. Der Jamaikaner holt Gold in 13,04, Bronze geht an seinen Landsmann Levy. Dieser war nur eine Hundertstelsekunde langsamer als Holloway.

04.34 Skateboard: Der Brasilianer Luiz Francesco gewinnt die Park-Qualifikation mit 84,31 Punkten. Ebenfalls über 80 Punkte kam der Australier Kieran Woolley. Der Final beginnt um 05:30 Uhr.

04.13 Ringen: Stefan Reichmuth muss sich mit 2:5 gegen den Usbeken Javrail Schapjew geschlagen geben. Somit scheidet er aus und kann nicht um Bronze kämpfen.

Ringen Olympia 2021
Stefan Reichmuth verliert den Hoffnungskampf und hat keine Chance mehr auf Bronze. - Keystone

04.00 Leichtathletik: Die ersten zwei Höhen hatte Salome Lang ohne Probleme übersprungen. An der Höhe von 1,90 m scheiterte die Baslerin mit ihren drei Versuchen jedoch. Damit ist Olympia 2021 für die 23-Jährige bereits vorbei.

Für Salome Lang ist Oylmpia 2021 nach der Qualifikation vorbei. - Keystone

03.52 Volleyball: Vergé-Dépré/Heidrich treffen am Freitag (3 Uhr) im Spiel um Bronze auf das lettische Duo Graudina/Kravcenoka. Die Lettinnen verlieren ihren Halbfinal gegen die Australierinnen Del Solar/Clancy mit 21:23 und 13:21.

03.12 Leichtathletik: Die 4x100-m-Staffel der Frauen qualifiziert sich direkt für den Final. Dietsche, del Ponte, Kambundji und Kora laufen im Vorlauf mit 42,05 einen neuen Schweizer Rekord. Nur die deutschen waren im zweiten Heat noch schneller. Insgesamt laufen sie die viertbeste Zeit und lassen zum Beispiel auch die Jamaikanerinnen hinter sich.

Die Schweizer 4x100-Meter-Staffel läuft in den Olympia-Final. - SRF

03.00 Leichtathletik: Salome Lang startet gut in die Qualifikation beim Hochsprung. Die Schweizerin hat bei den ersten zwei Höhen keine Probleme und überspringt 1,82 und 1,86 Metern jeweils beim ersten Versuch. Bei der Höhe von 1,90 Metern fällt die Latte im ersten Versuch herunter.

02.45 Beachvolley: Aus der Traum vom Olympia-Gold. Nach 39 Minuten beenden die US-Amerikanerinnen den Halbfinal gegen unser Volley-Duo Vergé-Dépré/Heidrich. Die Schweizerinnen haben einen schlechten Tag eingezogen und haben nie richtig ins Spiel gefunden. Sie waren absolut chancenlos. Die beiden Sportlerinnen haben noch im Bronzespiel die Chance auf olympisches Edelmetall.

Olympia 2021
Joana Heidrich (am Netz) verliert zusammen mit Anouk Vergé-Dépré den Halbfinal gegen die Amerikanerinnen. - Keystone

02.20 Beachvolley: Das Beachvolleyball-Duo Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré verliert den ersten Satz sehr klar mit 12:21. Die Amerikanerinnen April Ross und Alix Klineman lassen den Schweizerinnen wenig Chancen.

01.30 Uhr: Willkommen zum 13. Tag bei Olympia 2021! Auch heute wird in Tokio wieder um Medaillen gekämpft. Schon seit einiger Zeit sind die GolferInnen und Freischwimmer im Einsatz. Bei letzteren wurde über 10 Kilometer bereits die erste Goldmedaille vergeben: Das Rennen gewinnt der Deutsche Wellbrock.

Bei den Golferinnen stehen mit Albane Valenzuela und Kim Métraux zwei Schweizerinnen im Einsatz. In einer halben Stunde beginnt zudem das erste Highlight aus Schweizer Sicht: Das Volley-Duo Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré kämpft um den Einzug in den Final!

Die Entscheidungen von Tag 13 gibt es hier im Überblick.

Mehr zum Thema:

Mujinga Kambundji Weltrekord Hongkong Boxen NBA Olympia 2022