Viele Deutsche rechnen mit einem Lockdown um die Weihnachtstage. Und auch weitere Massnahmen sind für viele wahrscheinlich.
Krankentransport in Osnabrück
Krankentransport in Osnabrück - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • In Deutschland rechnet die Bevölkerung mit einem baldigen Lockdown.
  • Um diesen und etwa Kontaktbeschränkungen zu vermeiden, geben viele Menschen Daten preis.

Deutschland in Sorge: Für Weihnachten rechnet die grosse Mehrheit der Bevölkerung mit einem weitgehenden Lockdown sowie Schulschliessungen noch vor Weihnachten. Mehrheit würde persönliche Daten zu Pandemiebekämpfung preisgeben.

70 bis 80 Prozent der Deutschen rechnen mit Lockdown

Laut der Umfrage im Auftrag der Unternehmensberatung Horváth gehen jeweils 80 beziehungsweise 70 Prozent der Befragten von diesen Folgen aus.

Um Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zu vermeiden, wären 70 Prozent der Menschen dazu bereit, umfangreiche personenbezogene Daten preiszugeben.

Ein Drittel der Bevölkerung will Daten Preisgeben

Etwa ein Drittel der Befürworter der Datenfreigabe würde auf Anfrage aktuelle Informationen zum Alter, dem Beruf oder der Religionszugehörigkeit preisgeben. Genauso hoch sei in dieser Gruppe der Anteil derjenigen, die ihre Bewegungsdaten per Mobilfunkortung auslesen lassen würden.

In der Gesamtbevölkerung würde dieser Massnahme demnach ein Viertel der Menschen zustimmen.

Mehr zum Thema:

Daten Weihnachten