Und wieder ein Quotensieg für den ZDF-Krimi mit Katharina Böhm: «Die Chefin» erreichte am Freitagabend 5,92 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer.
Schauspielerin Katharina Böhm spielt in «Die Chefin» Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz. Foto: Horst Galuschka/dpa/Archiv
Schauspielerin Katharina Böhm spielt in «Die Chefin» Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz. Foto: Horst Galuschka/dpa/Archiv - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • «Die Chefin» hat sich am Freitagabend wieder mal den Quotensieg gesichert.

5,92 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr den ZDF-Krimi mit Katharina Böhm als Kriminalhauptkommissarin Vera Lanz.

Der Marktanteil betrug 20,3 Prozent. In der ARD sahen 4,22 Millionen die Komödie «Zimmer mit Stall: Schwiegermutter im Anflug» - Einschaltquote 14,6 Prozent.

RTL brachte es mit «Ninja Warrior Germany - Die stärkste Show Deutschlands» ab 20.30 Uhr auf 1,92 Millionen (7,3 Prozent). Zuvor lief ein viertelstündiges «RTL aktuell spezial» zur Coronakrise, das sich 2,44 Millionen (8,5 Prozent) anschauten.

ProSieben zeigte den Krimi «Sherlock Holmes: Spiel im Schatten», den 1,52 Millionen (5,6 Prozent) einschalteten. 1,14 Millionen (4,2 Prozent) liessen sich von der Quizsendung «Let the music play - Das grosse Promi Special» bei Sat.1 locken.

RTLzwei kam mit dem Actionfilm «Nur noch 60 Sekunden» auf 0,81 Millionen (2,9 Prozent), Kabel eins mit der Krimiserie «Criminal Minds» auf 0,48 Millionen (1,6 Prozent) und Vox mit der Spielshow «Die Superzwillinge» auf 0,40 Millionen (1,4 Prozent).

Mehr zum Thema:

Ninja Warrior ProSieben Sat.1 ARD Vox RTL ZDF Krimi