Ein neues Bild von Bradley Cooper macht seine Fans stutzig. Der Schauspieler wirkt darauf wie glattgebügelt.
Bradley Cooper
So kennen wir Bradley Cooper eigentlich. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Paparazzi-Bild von Bradley Cooper macht im Netz die Runde.
  • Heftig wird diskutiert: Hat er seine Falten etwa glattbügeln lassen?

Huch, wie sieht denn Bradley Cooper (46) aus? Kürzlich erschienene Paparazzi-Bilder der Oscar-Legende werfen Fragen auf.

Bradley Cooper
Bradley Cooper verdächtig faltenfrei. - Twitter

Auf dem in den sozialen Netzwerken kursierenden Schnappschuss scheinen Coopers Falten wie weggepustet. «Was ist mit seinem Gesicht passiert?», fragen sich die Fans. Die Aufnahme ist Anfang September am Flughafen entstanden.

Noch vor Kurzem war seine Visage auf Bildern noch alles andere als faltenfrei.

Bradley Cooper
Bradley Cooper beim Gang ins Yoga-Studio. - Twitter

Hat der Schauspieler etwa beim Beauty-Doc nachgeholfen?

Offenbar ein Fehlalarm. Britische Medien haben eine andere Erklärung auf Lager. Schuld sollen demnach die Lichtverhältnisse auf dem Bild sein. Die Sonne strahlte am Flughafen von schräg oben auf das Gesicht des Hollywood-Stars. Dies soll dafür gesorgt haben, dass die Falten verblassten.

bradley cooper
Gewinnt Bradley Cooper ein Goldmännchen für «A Star is Born»? - Keystone

Für diese Theorie spricht, dass Bradley Cooper auf dem Merkwürdig-Bild verdächtig blass wirkt. Kürzlich beim Gang ins Yoga-Studio sah man noch seinen bräunlichen Teint – genauso wie seine Fältchen.

War Bradley Cooper beim Beauty-Doc?

Mehr zum Thema:

Schauspieler Flughafen Paparazzi Hollywood Yoga Bradley Cooper