Tyra Banks: Die Engel revolutionieren die Mode
Tyra Banks
Tyra Banks - Bang

Tyra Banks denkt, dass sie „eine Schönheitsrevolution erlebt“, nachdem Victoria‘s Secret ihre Engel in Rente geschickt hat. Das 47-jährige Model freut sich, dass „knallharten Vorbilder“ ihre neuen Posten bei The VS Collective übernehmen. Unter diesen Markenbotschaftern sind Schauspielerin Priyanka Chopra, Model und Skifahrerin Eileen Gu, Plus-Size-Schönheit Paloma Elsesser und das brasilianischen Model Valentina Sampaio.

Tyra feierte die Nachricht und schrieb auf Instagram: „Ich habe mich vor 16 Jahren vom Laufsteg zurückgezogen und bin stolz darauf, dass ich zu Lebzeiten Zeuge einer Schönheitsrevolution geworden bin. Dem neuen Kollektiv der knallharten Vorbilder habe ich diese Tür vielleicht aufgerissen, aber ihr alle winkt sie hindurch. Lasst uns immer weiter machen, bis wir irgendwann den Überblick verloren haben, wie viele nach uns durch diese Tür gebrochen sind.“

Tyra arbeitete damals als erstes dunkelhäutiges Model für die Marke. In dem Post auf Instagram fügte sie hinzu: „Der Anfang ist entscheidend, damit eine Tür geöffnet werden kann, damit andere hindurchgehen können. Innerhalb von 10 Jahren ab 1995 war ich das erste schwarze Victoria‘s Secret-Vertragsmodell überhaupt. Das erste schwarze Victoria‘s Secret-Cover-Model. Das erste schwarze Victoria‘s Secret-Model, das so viele andere bahnbrechende Dinge mit der Marke gemacht hat. Aber nach einer ersten, muss ein Fluss von mehr kommen. Ein Fluss von verschiedenen. Ein Fluss von Einzigartigkeit. Ein Fluss, der so stark ist, ein Fluss von so vielen, dass wir den Überblick verlieren.“

Mehr zum Thema:

Instagram