Am britischen Vatertag teilt BBC-Star Deborah James ein berührendes Foto. Die todkranke Moderatorin ist zu schwach, sich selbst die Haare zu kämmen.
deborah james meghan markle
Deborah James liegt im Sterben. - Instagram / @bowelbabe

Das Wichtigste in Kürze

  • Moderatorin Deborah James hat Krebs im Endstadium.
  • Die zweifache Mutter lebt derzeit wieder bei ihren Eltern.
  • Ihr Papa kümmert sich rührend um sie.

BBC-Star Deborah James (40) hat nicht mehr lange zu leben. Die Britin ist schwer an Darmkrebs erkrankt.

Die Moderatorin ist sogar zu schwach, sich die Haare zu bürsten. Gut, ist ihr Papa direkt zur Stelle und hilft ihr.

Am 19. Juni feiern die Briten Vatertag. James dankt ihrem Papa mit einem berührenden Foto. Darauf kämmt ihr Vater ihr langes Haar, während sie im Stuhl sitzt.

deborah james
Deborah James ist zu schwach, sich selbst die Haare zu kämmen. - Instagram / @bowelbabe

James schreibt: «Alles Gute zum Vatertag! Ja, mein Papa kämmt meine Haare, weil ich einfach selbst keine Kraft mehr dafür habe.»

Deborah James: «Werde meinen Sohn nie als Vater sehen»

Deborah James lebt aktuell wieder bei ihren Eltern. Sie will nicht, dass ihre Kinder (12 und 14) sie leiden sehen.

Der Vatertag dieses Jahr stimmt die 40-Jährige traurig. «Es ist schwer, darüber nachzudenken, dass ich meinen Sohn nicht als Vater sehen werde», erklärt sie der «Sun».

deborah james
Ein Bild aus besseren Tagen: die Moderatorin mit ihren Kids.
deborah james
Deborah James will, dass sich ihr Mann in eine Neue verliebt.

Trost für die Mama: Sie weiss, dass sich Ehemann Sebastian Bowen gut um die Kinder kümmern wird. «Das Grösste für mich im Moment (...) ist, dass es den Kindern gut gehen wird. Seb ist ein grossartiger Vater, er geht unglaublich gut mit ihnen um.»

Mehr zum Thema:

Vatertag Vater BBC