Nachdem die Sängerin Ann Sophie beim ESC von 2015 für Deutschland auf dem letzten Platz gelandet war, macht sie nun bei «The Voice of Germany» mit.
The Voice of Germany
Das Logo der SAT.1 und ProSieben Musikshow "The Voice of Germany". Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Sängerin Ann Sophie tritt in der dritten Runde der Blind Auditions von «The Voice» auf.
  • Bereits 2015 nahm sie beim ESC für Deutschland teil, belegte aber den letzten Platz.

Am 14. Oktober startet bei der 11. Staffel von «The Voice of Germany» die dritte Runde der Blind Auditions. Auch Ann Sophie wird als Teilnehmerin dabei sein.

Nach ESC: Neue Chance bei «The Voice of Germany»

Die Sängerin hat bereits 2015 beim ESC für Deutschland mitgemacht, doch für ihren Auftritt erhielt sie damals null Punkte. Damit landete sie auf dem letzten Platz.

ann sophie
Ann Sophie beim ESC 2015. - keystone

Bei «The Voice» erhofft sie sich eine neue Chance, zu zeigen, dass sie auf die Bühne gehört. Dies sagt Ann Sophie auf der offiziellen Webseite der Casting-Show. Ob ihr dies gelingt, wird sich am Donnerstag zeigen.

Mehr zum Thema:

Voice of Germany