Die deutsche Indie-Rock-Gruppe Sportfreunde Stiller rufen ihre Fans zum Impfen aus – haben aber auch Verständnis um Bedenken.
Sportfreunde Stiller
Leadsänger Peter Brugger mit der Band Sportfreunde Stiller an dem Openair St. Gallen 2014. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Sportfreunde Stiller melden sich mit einem Impf-Aufruf bei ihren Fans.
  • Sie träumen davon sich wieder ins Getümmel zu werfen.
  • Der einzige Weg ist laut der Band sich impfen zu lassen.

«Wir träumen davon uns wieder ins Getümmel zu werfen wie es vor der Pandemie möglich war.» Mit diesen Worten meldet sich die Indie-Rock-Band Sportfreunde Stiller ihren Fans via Instagram. «In unserer Vorstellung ist die Impfung gegen Covid die einzige Möglichkeit dies wieder möglich zu machen», schreibt die Band weiter.

Gleichzeitig zeigt sich die Band auch verständnisvoll gegenüber diejenigen mit Bedenken. So erklären sie, dass die Impfung etwas Privates sei und die Meinungen respektieren. Nichtsdestotrotz soll man sich mit dem Thema nochmals beschäftigen und sich aufklären lassen.

Sportfreunde Stiller
Insta-Post der Band Sportfreunde Stiller. - Instagram/ @sportfreundestiller

Seit dem Beginn der Pandemie ist es relativ still um die Sportfreunde geworden. Ihr letztes Album «Sturm&Stille» ist 2016 herausgekommen.

Mehr zum Thema:

Instagram