Sebastian Kurz freut sich auf das «erste Weihnachtsfest zu dritt». Der österreichische Politiker ist am Wochenende zum ersten Mal Vater geworden.
österreichische Volkspartei
Sebastian Kurz und Susanne Thier werden Eltern. - Twitter

Das Wichtigste in Kürze

  • Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz macht wieder positive Schlagzeilen.
  • Der 35-Jährige wurde am Samstag erstmals Vater.
  • Seine Freundin Susanne hat einen gesunden Jungen zur Welt gebracht.

Der im Oktober 2021 als Bundeskanzler Österreichs zurückgetretene Sebastian Kurz (35) ist am Samstag erstmals Vater geworden. Die frohe Kunde teilte der Politiker über seinen offiziellen Twitter-Account mit: «Meine Freundin Susanne hat heute in den frühen Morgenstunden unseren Sohn zur Welt gebracht. Wir sind überglücklich und sehr dankbar!», schreibt Kurz.

Sowohl sein Baby als auch seine Freundin seien wohlauf; «und wir freuen uns auf die wunderschöne Aufgabe und unser erstes Weihnachtsfest zu dritt». Sein Dank gelte dem «gesamten Team im Spital für die fürsorgliche und liebevolle Betreuung!»

Im Sommer gab er Schwangerschaft bekannt

Dass Sebastian Kurz und seine Freundin Susanne Thier erstmals Eltern werden, hatte der ÖVP-Politiker im Juli verkündet. In Hinblick auf den heutigen Tag schrieb er damals: «Ich bitte euch um Verständnis, dass wir unser Privatleben wie bisher privat halten werden. Wir sind aber froh, diese bald unübersehbare Freude mit euch teilen zu dürfen!»

Mehr zum Thema:

Schwangerschaft Twitter Sebastian Kurz Vater