Vanessa Mai ist als Musikerin äusserst erfolgreich. Der Ruhm bringt aber auch seine Schattenseiten mit sich.
Vanessa Mai
Sängerin Vanessa Mai. - Instagram / @vanessa.mai

Das Wichtigste in Kürze

  • Musikerin Vanessa Mai schlägt sich mit Kritik im Netz rum.
  • Fans finden ihren Körper «zu durchtrainiert».

Sie ist bildschön und erfolgreich – eigentlich läuft bei Schlagerstar Vanessa Mai (29) alles rund. Doch die Beauty erlebt auch die Schattenseiten des Ruhms, wie sie nun im Interview mit «T-Online» verrät.

So ist Mai immer wieder fiesem Hass im Netz ausgesetzt. Besonders über ihre Figur werde häufig gelästert, erklärt sie. Der Vorwurf der Fans: Der Körper der 29-Jährigen sei zu perfekt! Wie bitte?

«Der Trend ist ja eigentlich ‹Body Positivity›, aber viele verstehen das falsch», so Vanessa Mai. «Es geht darum, dass man sich und seinen Körper akzeptieren soll, egal ob dünn oder kurvig. Viele verknüpfen das mit vermeintlich mehr auf den Hüften.»

Vanessa Mai
Vanessa Mai ist mit sich selbst rundum zufrieden.
Vanessa
Vanessa Mai zeigt sich ohne Bikinioberteil.
Vanessa Mai räkelt sich oben ohne auf dem Bett.

Da die Musikerin sehr fit ist, sei sie ein «schlechtes Vorbild», heisst es. «Sie sagen, ich würde unrealistische Massstäbe setzen und sei viel zu durchtrainiert», so Vanessa.

Wie die 29-Jährige damit umgeht? «Ich bin aus dem Alter raus, mir über solche Menschen Gedanken zu machen. Heute prallt dieser Hass ab.»

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Aussehen?

Mehr zum Thema:

Hass Vanessa Mai