Als was arbeitete die Influencerin eigentlich vor ihrer Musikkarriere? Auf Instagram packt sie überraschende Fakten aus.
Pietro Lombardi
Sarah Engels meldete sich bei Pietro Lombardi. (Archivbild) - Keystone

Sarah Engels verrät, wie sie früher ihr Geld verdient hat. Heute ist die 28-Jährige als Sängerin, Influencerin und Moderatorin erfolgreich unterwegs. Berühmt wurde sie 2011 dank ihrer Teilnahme bei 'DSDS', in der sie hinter Pietro Lombardi den zweiten Platz belegte. Doch vor ihrem Durchbruch fing Sarah klein an – und verdiente einen mauen Stundenlohn in der Gastronomie. «Mein erstes Geld habe ich mit fünf Euro die Stunde in einer Pizzeria verdient», offenbart der Star auf Instagram.

Im Rahmen der gerade angesagten Instagram-Challenge plaudert die hübsche Brünette auch noch eine Reihe weiterer geheimer Fakten aus. So habe sie ausserdem Probleme damit, eigene Fehler einzugestehen. «Ich bin sehr schlecht darin, mich zu entschuldigen und tue mich meistens sehr schwer, selbst wenn ich weiss, dass der andere Recht hat», räumt die Mutter von Alessio (6) ein. Ausserdem sei sie extrem selbstkritisch und perfektionistisch. «Ich bin so gut wie fast nie mit mir zufrieden», gesteht Sarah. Und vor was fürchtet sich die Musikerin am meisten? «Ich kann nicht gut schwimmen und habe Angst im Meer», gibt sie an. Die Fans werde so viel Ehrlichkeit sicher zu schätzen wissen!

Mehr zum Thema:

Pietro Lombardi Gastronomie Instagram Mutter Angst Sarah Engels Euro