Charlie Watts, Schlagzeuger von Rolling Stones, verstarb am Dienstag. Nun äussert sich Bandkollege Ronnie Wood.
rolling stones
Ronnie Wood ist heute clean. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Charlie Watts, Schlagzeuger von Rolling Stones, verstarb am Dienstag.
  • Nun äussert sich Bandkollege Ronnie Wood als erster.
  • Frontmann Mick Jagger teilte bisher nur ein Bild auf den sozialen Medien.

Als erster der noch lebenden Bandkollegen des gestorbenen Rolling-Stones-Schlagzeugers Charlie Watts hat sich am Mittwoch Gitarrist Ronnie Wood mit einer Würdigung zu Wort gemeldet.

«Ich liebe dich», schrieb er auf Instagram und postete dazu ein Foto, das ihn mit Watts zeigt, mit dem er sich auch über das gemeinsame Sternzeichen Zwilling verbunden fühlte, wie aus dem Eintrag hervorgeht.

Er fügte hinzu: «Ich werde dich sehr vermissen - du bist der Beste».

Frontmann Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards hatten auf ihren Social-Media-Auftritten jeweils nur ein Foto von Watts ohne Kommentar gepostet. Der Drummer war am Dienstag im Alter von 80 Jahren in einem Krankenhaus in London gestorben.

Mehr zum Thema:

Rolling Stones Mick Jagger Instagram Tod