Der Rapper Bonez MC teilte ein Post von zwei ausgebrannten Autos. Es stellte sich jetzt aber heraus, dass gar keine Autos vom Feuer betroffen waren.
Bonez MC
Bonez MC in seinem Auto. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Bonez MC, Rapper, lud am Samstag ein Foto auf Instagram, das zwei verbrannte Autos zeigte.
  • Laut der Polizei habe es zwar gebrannt, aber es sei nur Gerümpel verbrannt.

Der deutsche Rapper Bonez MC postete am Samstag ein Foto von einer Garage mit zwei ausgebrannten Autos. Dazu kommentierte das Mitglied der Gruppe «187 Strassenbande»: «2 Legenden sind von uns gegangen!» Der Post wurde allerdings wieder gelöscht.

Jetzt stellte sich nämlich heraus, dass es sich um eine Verwechslung handelt. Die Fahrzeuge der Band wurden gar nicht zerstört. Im Berliner Stadtteil Lichtenberg habe es gemäss der Berliner Polizei zwar gebrannt, es seien aber keine Autos betroffen gewesen.

Gegenüber dem «Spiegel» sagt ein Sprecher der Feuerwehr, dass nur Gerümpel verbrannt sei. Wie die Verwechslung zustande kam, ist noch unklar.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Spiegel Feuer