Die royalen Fans wollen auf dem Laufenden gehalten werden. Und so veröffentlichen Prinzessin Kate und Prinz William aus den Ferien heraus neues Material.
Den März-Rückblick luden Prinz William und Prinzessin Kate in der Ferien hoch. - Instagram / @princeandprincessofwales

Das Wichtigste in Kürze

  • Prinz William und seine Familie sind in den Osterferien.
  • Kate machte mit einem bewegenden Video auf ihre Krankheit aufmerksam.
  • Aus den Ferien heraus gibt es nun einen emotionalen Rückblick der Royals.
Ad

Das Handy abschalten, kein Instagram, keine Mails ... Herzlich willkommen in den wohlverdienten Osterferien!

So sieht es sicherlich bei zahlreichen Menschen aus. Nicht so bei Prinz William (41) und Prinzessin Kate (42).

Und das, obwohl die beiden mit den drei Kindern erst kürzlich Richtung Osterferien aufgebrochen sind.

Prinzessin Kate äussert sich zu ihrer Krebsdiagnose. - Kensington Palace

Die fünfköpfige Familie reiste mit dem Helikopter nach Norfolk. Auf ihrem Landsitz Anmer Hall verbringen sie gemeinsam die Osterferien – fernab der Öffentlichkeit und des Medienrummels.

Wie ein Insider laut «The Mirror» sagte, hätten William und Kate ganz eigene Pläne. «Die Familie will einfach nur über Ostern wegfahren, Zeit miteinander verbringen und sich von der Welt abschotten.»

Prinzessin Kate verkündete in ihrer kürzlich veröffentlichten Krebsbotschaft, dass sie sich einer präventiven Chemotherapie unterzogen habe. Dies auf Anraten ihrer Ärzte. Und nun möchte sie sich auf ihre Heilung konzentrieren.

Wie hier im letzten Jahr flogen Prinz William und seine Familie auch dieses Jahr in die Osterferien. - TikTok/@rosevnnv

Die dreifache Mutter bat daher um Privatsphäre für sich und ihre Familie.

Wie lange Prinzessin Kate ausfallen wird, ist nicht bekannt. Nach ihrer grossen Bauchoperation im Januar hiess es, sie müsse sich bis nach Ostern erholen. Doch aufgrund der Krebsdiagnose ist vieles wieder ungewiss.

Verlass ist aber auf Prinz William, Kate und deren PR-Team. Das veröffentlichte nun in Zusammenarbeit den Royals einen neuen Monatsrückblick.

Verfolgen Sie die News zu Prinzessin Kate?

Ein wenig Arbeit dürften Prinz William und Prinzessin Kate damit nun auch in die Osterferien genommen haben.

«Willkommen zum Rückblick auf den März.» Mit diesen Worten läuteten die Royals auf ihren Accounts auf Twitter und Instagram den Rückblick ein.

Zu sehen gibt es Ausschnitte von der Feier des St. David's Day oder des Earthshot-Preises. Auch das bewegende Video von Prinzessin Kate und ihrer Krebsdiagnose wird thematisiert.

Prinzessin Kate
Prinzessin Kate war an Ostern nicht an der Messe. - dpa

Wann genau die 42-Jährige allerdings wieder zurück im Dienste der Krone sein wird? Fraglich.

Prinzessin Kate kann an Veranstaltungen teilnehmen

Ein Palast-Insider sprach gegenüber dem US-Magazin «People» davon, dass eine mögliche Rückkehr der Prinzessin schon bald anstehen könnte. So dürfe die Blaublüterin trotz Krebsbehandlung an Veranstaltungen teilnehmen, wenn sie sich dazu in der Lage fühlt, heisst es.

Ein solcher Auftritt bedeute allerdings nicht unbedingt eine Rückkehr zu den königlichen Pflichten. Diese Entscheidung hänge von den Ärzten rund um Prinzessin Kate ab. Vorerst müsse sie sich aber erst auf ihre vollständige Genesung konzentrieren.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Prinz WilliamHelikopterInstagramTwitterMutterOsternRoyalsFerien