Die niederländische Königsfamilie liess sich am Königstag 2022 in Maastricht feiern. Die Royals zogen durch die Strassen und machten an vielen Stationen Halt.
Königstag in den Niederlande
Die royale Familie am Königstag in Maastricht. Sem Van Der Wal/ANP/dpa - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Die niederländischen Royals feierten den diesjährigen Königstag in Maastricht.
  • Die Königsfamilie machte an diversen Stationen Halt, darunter auch eine Bar.

Der Königstag, König Willem-Alexanders Geburtstag, wurde in diesem Jahr in Maastricht gefeiert. Den niederländischen Royals wurde am 55. Geburtstag des Monarchen strahlendes Wetter beschert, die Familie zeigte sich bester Laune. Der König, seine Ehefrau Königin Máxima (50) und die drei Töchter starteten den Tag auf der Brücke Sint-Servaasbrug.

Dort wurden sie herzlich von der Bürgermeisterin Annemarie Penn-te Strake (68) begrüsst. Hinter Absperrungen jubelten der Königsfamilie zahlreiche Fans zu. Von der Brücke aus winkten die Royals lokalen Wassersportvereinen in Booten zu.

Danach zog die Familie durch die geschmückten Strassen der Stadt und machten an verschiedenen Stationen Halt. Bilder auf dem offiziellen Instagram-Account der Royals zeigen Máxima und Willem-Alexander etwa beim Schnapstrinken an einer Bar. Der Monarch und seine älteste Tochter Amalia (18) prägten zudem Gedenkmünzen. Auf dem Graanmarkt gab es Musik und Tanz, ausserdem einen Flashmob zum Gedenken an den Krieg in der Ukraine.

Königliche Familie tritt in Quiz gegeneinander an

Weiter ging es mit einem Quiz über die lokale Sprache: Die königliche Familie trat dabei gegeneinander an. Auf ihrem Weg schüttelten die Royals Hände, nahmen Blumen der Fans entgegen und standen für Selfies bereit. Als nächstes bereitete die Familie lokale Gerichte zu: Sie kneteten unter anderem Teig. Auf dem Platz Onze-Lieve-Vrouweplein lauschten sie einem Ständchen von Geiger André Rieu (72).

In einer Strasse mit bunten Girlanden trafen die Royals auf Karnevalsvereine, die Mitglieder hatten sich in alle möglichen Kostüme gekleidet. Dazu gab es erneut Musik und Tanz.

Die Feierlichkeiten endeten mit einem Auftritt der Band Rowwen Hèze und einer feierlichen Rede von König Willem-Alexander. Er dankte der Stadt Maastricht für das Ausrichten des Königstages. Maastricht habe «Brücken zwischen der Vergangenheit und der Zukunft, zwischen Einheimischen und Neuankömmlingen» gezogen, sagte er.

Farbenfrohe Outfits für den Königstag

Die Royals hatten sich für den Tag besonders herausgeputzt: König Willem-Alexander trug einen dunkelgrauen Anzug mit gepunkteter Krawatte. Königin Máxima wählte ein pinkes Kleid, das sie zu Beginn des Tages noch mit einem beigen Mantel kombinierte. Ein grosser Hut vervollständigte ihr Outfit. Prinzessin Ariane (15) warf sich in ein kurzes blaues Kleid, ihre älteren Schwestern trugen farbenfrohe Hosenanzüge: Prinzessin Alexia (16) wählte einen grünen Zweiteiler, Amalia einen hellgestreiften Hosenanzug.

Mehr zum Thema:

Geburtstag Instagram Wetter Krieg Tanz Royals