Die Rapperin Nicki Minaj hat vor wenigen Monaten ihr erstes Kind bekommen. Dies sieht man ihr jedoch nicht mehr an.
nicki minaj
Rapperin Nicki Minaj. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nicki Minaj ist seit einigen Monaten frisch gebackene Mutter.
  • Nun posiert sie wieder mit ihrer Traumfigur auf Instagram.
  • Dass sie so schnell abgenommen hat, könnte auf ihre Ernährung zurückzuführen sein.

Hinter Nicki Minaj liegen turbulente Monate: Im Februar erlag ihr Vater im Spital seinen Verletzungen, nachdem er von einem Auto erfasst wurde. Zuvor wurde Minaj beleidigt, als sie im Januar zum ersten Mal Bilder ihres Sohnes auf Instagram veröffentlichte. Einige Nutzer meinten, er sei «hässlich» und «fett».

Kürzlich postete die 38-Jährige auf Instagram ein Bild, auf dem sie nur Unterwäsche trägt. Darunter häufen sich die positiven Kommentare. Mit «Du hattest ein Baby, wo?» spielt eine Userin darauf an, dass man der Rapperin die Schwangerschaft nach nur wenigen Monaten nicht mehr ansieht.

nicki minaj
Von der Schwangerschaft von Nicki Minaj ist nichts mehr zu sehen. - Instagram/@nickiminaj

Dies könnte mit einer etwas speziellen Diät zusammenhängen. Nicki Minaj isst nämlich Eiswürfel, wie «Big FM» berichtet: «Ich kann nicht aufhören, Eiswürfel zu essen. Mittlerweile esse ich etwa 20 Becher Eiswürfel pro Tag!», so die Sängerin.

Mehr zum Thema:

Schwangerschaft Instagram Vater Nicki Minaj