Claudia Norberg lebt trotz Insolvenz in Luxus. Möglich ist dies, weil sie die Abfindung von Ex-Mann Michael Wendler auf einem anderen Konto versteckt.
Michael Wendler
Michael Wendlers Ex-Frau Claudia Norberg soll ihr Vermögen vertuscht haben. - TVNOW, RTL

Das Wichtigste in Kürze

  • Claudia Norberg soll fast eine halbe Million Franken versteckt haben.
  • Die Wendler-Ex hat eigentlich hohe Schulden.
  • Auch der Sänger soll über die dubiosen Machenschaften im Bild gewesen sein.

Sie ist offiziell pleite – und doch lebt sie in Florida in Luxus. Möglich ist dies für Claudia Norberg (51) nur dank «dubioser Machenschaften». Denn offiziell lebe sie von knapp mehr als 1200 Franken.

Doch dazu kommt fast eine halbe Million Franken, die sie vor ihrem Insolvenzverwalter verstecke. Das Geld habe sie nach der Scheidung vom deutschen Sänger und TV-Star Michael Wendler (49) erhalten. Doch gemäss Informationen der «Bild» floss es nicht auf ihr eigenes Konto.

michael wendler
Über 29 Jahre waren Michael Wendler und Claudia Norberg verheiratet. - Keystone

In einer Mail, die der Zeitung vorliegt, soll Claudia ihrem Berater geschrieben haben: «Es muss ausgeschlossen werden, dass die Zahlungen aus der Abfindung gepfändet werden.» Die Lösung: Das Geld soll direkt auf die Firma von Adeline Norberg (19), der Tochter von Claudia und Michael Wendler, umgeschrieben werden.

Vom Plan wusste auch der Wendler. Den Medien werde sie sagen, dass sie eine Selbständigkeit aufbauen möchte, schrieb Claudia ihrem Ex-Mann. «Weitere Zahlungen von dir erwähne ich nicht.»

Gemäss der «Bild» scheint auch der Insolvenzverwalter vom versteckten Geld zu wissen. In einem Bericht schreibe er: «Claudia Norberg hat sich offenbar dazu entschieden, die Befriedigung der Gläubiger durch höchst dubiose Machenschaften zu gefährden.»

Mehr zum Thema:

Franken Michael Wendler