Der Designer hat seine zweite COVID-19-Impfung mit einem stilvollen Selfie dokumentiert.
Marc Jacobs
Marc Jacobs - Bang

Marc Jacobs hat seine zweite COVID-19-Impfung mit einem stylischen Selfie dokumentiert. Der 57-jährige Designer hatte glamouröse Plateau-Stiefel, eine Jacke mit Animal-Print und einen pinken Rock mit Pailletten an, als er in dieser Woche in der New Yorker NYU Langone Health-Einrichtung seine zweite Pfizer-Impfung gegen das Coronavirus bekam.

Marc nahm einen Schnappschuss von sich und der Krankenschwester auf, die ihm den Impfstoff verabreichte und erklärte über seine Social Media-Plattform Instagram: «Der Frühling ist da und die zweite Impfung ist getan! Danke an dich, Krankenschwester @kiyahsw Du bist die beste! Bereits vor drei Wochen teilte der Modeschöpfer ein Foto von sich, auf dem er seine erste Impfung gegen das Coronavirus bekam, wobei er ein glamouröses Outfit trug, das aus einer pinken Hose und schwarzen Plateauschuhe bestand. Damals verkündete Jacobs: »Ich wurde ge-Pfizer’d.«

MarcJacobs hatte vor kurzem enthüllt, dass bei ihm im Jahr 2010 die Darmerkrankung Colitis Ulcerosa diagnostiziert wurde, weshalb er seitdem sehr genau auf einen gesunden Lifestyle und auf seine Ernährung achtet.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Pfizer Instagram Selfie