Popstar Madonna war zu Gast bei Jimmy Fallon und sprach über ihren Film «Madame X». Dabei legte sie sich auch gleich auf seinen Schreibtisch.
madonna
Popstar Madonna war bei Jimmy fallon zu Gast. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Madonna (63) sprach in der «Tonight Show» über ihren Film «Madame X».
  • Im Film wird ihre gleichnamige Tour von 2019 porträtiert.
  • Nur zu reden war dem Popstar aber zu langweilig.

Popstar Madonna (63) war am Freitag zu Gast bei der «Tonight Show». Dabei sprach sie mit Jimmy Fallon über ihren Film «Madame X». Dieser Film dreht sich hauptsächlich um ihre gleichnamige Tour von 2019.

Madonna verrät ihre Inspiration

Im Interview verriet die Sängerin auch ihre Inspiration für die Shows der Tour: der Schriftsteller James Baldwin. Vor allem Baldwins Aussage, dass Künstler dazu da seien, den Frieden zu stören, zitiere sie immer wieder, so der Popstar.

Madonna bei der «Tonight Show» im Gespräch mit Jimmy Fallon.

Dieses Zitat nahm sie offenbar als Anreiz, auch den Frieden der Show zu «stören». Kurzerhand stieg die 63-Jährige nämlich im Minikleid auf Fallons Schreibtisch und setzte sich dort in Szene. Damit brachte sie Jimmy Fallon gehörig aus der Fassung.

Mehr zum Thema:

Madonna