Der neue Film der GoT-Macher David Benioff und D.B. Weiss ist ab heute auf Netflix abrufbar. Der Rache-Thriller mit Jason Momoa bietet exzellente Unterhaltung.
Jason Momoa
Jason Momoa. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Jason Momoa spielt im neuen Netflix-Film «Seet Girl» einen rachsüchtigen Vater.
  • Der Thriller ist von den Game of Thrones-Machern David Benioff und D.B. Weiss.

Ab heute läuft auf Netflix der neue Film mit Jason Momoa. «Sweet Girl» ist ein packender Rache-Thriller, der alles beinhaltet, was das Fanherz begehrt.

Für «Game of Thrones»-Fans sollte der Film von grossem Interesse sein. Denn: Nicht nur spielt mit Momoa ein Fan-Liebling der Serie mit, auch die Produzenten haben eine GoT-Vergangenheit.

Mit David Benioff und D.B. Weiss sind zwei Hauptverantwortlich der Fantasy-Serie dabei, berichtet «gq-magazin.de».

In ihrem neuen Film spielt Momoa einen Vater, der mit seiner Tochter versucht die krebskranke Mutter zu unterstützen. Nach deren Tod und stösst sein Charakter Ray auf einige Ungereimtheiten. Es ergibt sich ein packender Thriller, der durch das Motiv Rache geleitet ist.

Mehr zum Thema:

Game of Thrones Mutter Vater Tod Netflix