Auf den sozialen Medien ist der Sänger Angelo Kelly mit einer Glatze zu sehen. Einige Fans sind schockiert, doch der 39-Jährige meint nur: «No risk, no fun!»
Angelo Kelly Glatze
Angelo Kelly erkennt man bereits von weitem an seinem fast hüftlangen Haar. - Bang

Das Wichtigste in Kürze

  • Angelo Kelly verwirrt seine Fans mit einem Insta-Post, auf dem er mit Glatze zu sehen ist.
  • Hat sich der 39-Jährige seine hüftlangen Haare wirklich abrasiert?

Bei Angelo Kellys neuem Instagram-Post mussten die Fans wahrscheinlich zweimal schauen. Ist er das wirklich? Grund zur Verwunderung sind die fehlenden Haare des Sängers. Es scheint, als hätte der 39-Jährige seine fast hüftlangen Haare abrasiert.

Die langen Haare waren schon seit dem Beginn der Karriere ein Markenzeichen der Musikgruppe «The Kelly Family». Doch im Gegensatz zu seinem Bruder Patrick Kelly (43) bleibt er dem Look treu. Seine Glatze auf Instagram ist nur eine Verkleidung.

«No risk, no fun!»

Viele unwissende Fans sind schockiert und hinterlassen Kommentare wie: «Bitte sag mir das deine Haare noch dran sind und das nicht echt ist.» Aber auch diejenige, die es durchschaut haben, platzen mit ihrer Meinung heraus: «Auch wenn es nicht echt ist, ist echt verstörend.»

Angelo Kelly selbst nimmt das Ganze mit Humor und schreibt zum Post: «No risk, no fun!» Offenbar soll es sich beim aufwendigen Umstyling um ein Projekt seines Sohnes Gabriel (20) handeln. Dieser posierte bereits vor seinem Vater mit einer Glatze.

Genauere Informationen zu diesem Anlass gab der irisch-US-amerikanische Musiker nicht. Auch die «Bild» entlockt ihm nur Andeutungen: «Das ist alles noch ganz geheim. Ihr werdet es aber bald erfahren...»

Mehr zum Thema:

Instagram Musiker Vater Angelo Kelly