Die Popsängerin kündigt aufregende Neuigkeiten an: Sie arbeitet fleissig an ihrem Debüt als Solokünstlerin.
Ally Brooke
Ally Brooke will als Solokünstlerin durchstarten. - Bang

Ally Brooke ist gerade mit den Arbeiten an ihrem ersten Solo-Album beschäftigt. Die ehemalige Fifth Harmony-Sängerin wurde 2012 als Mitglied der US-amerikanischen Girlgroup berühmt. 2018 gaben die Musikerinnen bekannt, eine Auszeit einzulegen und nun hat die 27-Jährige aufregende News für ihre Fans. „Ich arbeite an meinem ersten Solo-Album, was ziemlich unglaublich für mich ist. Es ist ziemlich besonders und ich war gerade zur Arbeit in Miami und in Puerto Rico“, erzählt Ally aufgeregt.

Bisher habe sie ihr neues Projekt geheim gehalten. „Es wird unglaublich werden. Ich arbeite mit so vielen verschiedenen Produzenten und Künstlern zusammen. Es wird definitiv ein gewaltiges Stück meines Herzens sein“, verrät die Musikerin in der Radiosendung ‚On With Mario Lopez‘. „Ich weiss, dass die Fans einfach explodieren werden. Es wird eine wundervolle Reise für mich werden.“

Mit ihrem eigenen Podcast ‚The Ally Brooke Show’ hat sich der Star einen weiteren grossen Wunsch erfüllt. „Ich habe bereits vor drei Jahren versucht, einen Podcast zu starten, aber es hat nicht geklappt. Ich war noch nicht bereit dazu“, enthüllt Ally. „Aber jetzt könnte das Timing nicht perfekter sein.“