Nach drei Jahren Corona-Restriktionen das beliebte Festival «Rock am Ring» wieder stattfinden. Das Event ist ausverkauft.
Rock am Ring
Das «Rock am Ring Festival» ist ausverkauft. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Aufgrund von Corona wurde «Rock am Ring» in den letzten zwei Jahren abgesagt.
  • Nun findet das Festival wieder statt und ist ausverkauft.

Das traditionsreiche Rockfestival «Rock am Ring» findet nach drei Jahren endlich wieder am Wochenende statt. Der Veranstalter meldet "ausverkauft", doch Kurzentschlossene könnten noch Tickets ergattern.

Für das anstehende Musikfestival «Rock am Ring» sind 90.000 Wochenendtickets verkauft worden - so viel wie nie. Die Veranstalter melden Ausverkauf und sprechen von einem Besucherrekord.

Ein Traditions-Festival

Für Kurzentschlossene gebe es noch limitierte Tagestickets, teilen sie weiter mit. Bei der coronabedingt ersten Auflage von «Rock am Ring» seit drei Jahren vom 3. bis 5. Juni am Nürburgring in der Eifel werden neben den Zehntausenden Fans etwa 70 Bands auf drei Bühnen erwartet.

Bereits 1985 aus der Taufe gehoben, gilt das Open-Air-Spektakel als eines der traditionsreichsten Rockfestivals Deutschlands.

Mehr zum Thema:

Coronavirus