Elton John wollte 2009 einen Aids-kranken ukrainischen Waisenjungen adoptieren. Die Ukraine verbot ihm das, weil er schwul ist.
elton john.
Elton John mit Ehemann David Furnish. - Getty Images

Das Wichtigste in Kürze

  • Elton John traf 2009 den Aids-kranken ukrainischen Buben Lev.
  • Der Sänger schloss das Baby ins Herz und wollte ihm ein besseres Leben schenken.
  • Wegen seiner Sexualität wurde ihm dies aber verboten.

Der Ukraine-Krieg tobt seit über einem Monat. Millionen sind auf der Flucht, Hunderttausende davon Kinder, von denen viele unbegleitet sind.

Für Briten-Superstar Elton John (75) sind die Bilder von Waisenkindern nur schwer zu ertragen. Er selbst schloss bei einem Ukraine-Besuch 2009 einen Aids-kranken Buben ins Herz – durfte ihn aber nicht bei sich aufnehmen.

elton john
Elton John schloss den Aids-kranken Lev sofort ins Herz.
elton john
David Furnish und der kleine Lev.
elton john
Elton John tritt 2009 in einem Spital für Aids-kranke Kinder auf.

Im Podcast «Dua Lipa: At Your Service» erinnert er sich an den damals 14 Monate alten Lev. «Ich trug diesen kleinen Jungen stundenlang herum und wollte ihn wirklich gerne adoptieren.»

Nur: Wegen seiner Sexualität verbot man ihm, Klein-Lev ein besseres Leben zu schenken. «Weil ich schwul bin, durfte ich es nicht.»

Ukraine verbot Elton John Adoption

Das ukrainische Gesetz verlangt, dass ein Adoptivelternteil nicht älter als 45 Jahre ist. Der britische Sänger war damals 62 Jahre alt. Das Gesetz verlangt auch, dass die Eltern verheiratet sind, aber in der Ukraine wird eine Schwulen-Ehe nicht als Ehe anerkannt.

Elton ist seit 2005 mit David Furnish (59) verheiratet.

Der ukrainische Familienminister erklärte damals: «Elton John darf kein ukrainisches Kind adoptieren. Wenn er diesen Antrag stellt, werden wir ihn leider ablehnen. Das Gesetz ist für alle gleich: für einen Präsidenten, für einen Minister, für Elton John.»

Elton John
Elton John feierte kürzlich seinen 75. Geburtstag, - keystone

Immerhin: Der kleine Junge aus der Ukraine löste bei David und Elton ein Kinderwunsch aus. «Ich habe vorher immer gesagt, ich wolle keine Kids (...)», so der Musiker.

Das Paar hat zwei Söhne (9 und 11) adoptiert, die von einer Leihmutter ausgetragen wurden.

Mehr zum Thema:

Ukraine Krieg Musiker Gesetz Krieg Aids Elton John