Tiffany-Schmuckdesignerin Elsa Peretti ist am 18. März im Alter von 80 Jahren in der Nähe von Barcelona verstorben. Das teilte ihre Familie aus Zürich mit.
Elsa Peretti
Elsa Peretti wurde als Schmuckdesignerin von Tiffany berühmt. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Elsa Peretti ist am Donnerstag im Alter von 80 Jahren verstorben.
  • Sie wurde als Tiffany-Schmuckdesignerin berühmt.
  • Gleichzeitig gründete sie eine Hilfsorganisation.

Mit ihren Schmuckkreationen für den US-Juwelier Tiffany wurde sie weltberühmt: Nun ist Elsa Paretti am Donnerstagmorgen in der Nähe von Barcelona im Alter von 80 Jahren verstorben. Dies gab das Familiy Office der Schmuckdesignerin in Zürich bekannt.

«Sie war für ihren Charme, ihre Offenheit gegenüber anderen und ihre Freundlichkeit bekannt.» Ihr erstes Werk für Tiffany war eine kleine Silberflasche als Halskette, um Blumen darin aufzubewahren.

Neben ihrer Tätigkeit als Designerin gründete Paretti eine Stiftung für humanitäre Hilfe und Umweltschutz. Die «Nando and Elsa Peretti Foundation» ist international aktiv und unterstützt eine ganze Reihe von Projekten.