Musiker Drake hat der Tod seines Freundes Virgil Abloh schwer mitgenommen. Nun trägt er den verstorbenen Designer für immer auf seiner Haut.
Das neueste Tattoo von Drake hat eine besondere Bedeutung.
Das neueste Tattoo von Drake hat eine besondere Bedeutung. - Image Press Agency/ImageCollect.com

Das Wichtigste in Kürze

  • Drake war gut mit dem verstorbenen Designer Virgil Abloh befreundet.
  • Nach seinem Tod widmet der Kanadier seinem Freund ein Tattoo.
  • Abloh starb mit nur 41 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung.

Mit einem besonderen Zeichen hat Weltstar Drake (35) dem im November verstorbenen Designer Virgil Abloh die letzte Ehre erwiesen. Einen der Unterarme ziert künftig ein ikonisches Bild von Abloh, das während der Pariser Fashion Week 2018 entstanden ist. Es zeigt den Designer von hinten, wie er einen Winddrachen über den Laufsteg wirft.

Der Tattoo-Artist postete das Bild und schrieb dazu: «Ein Gedenken an den grossartigen Virgil Abloh, verewigt auf Drake.»

Dazu verlinkte er den Star, der das Bild zudem mit einem «Gefällt mir» versah. Drake hatte der Tod seines guten Freundes schwer getroffen.

Als Reaktion, dass Abloh mit nur 41 Jahren einem Krebsleiden erlegen ist, schrieb er vor rund einem Monat: «Mein Plan ist es, den Himmel noch 1000 Mal für dich zu berühren. Ich liebe dich auf ewig, Bruder – danke für alles.»

Weitere Stars, die ihr Beileid in den sozialen Netzwerken ausdrückten, waren Kanye West (44) oder Justin Timberlake (40).

Mehr zum Thema:

Justin Timberlake Kanye West Musiker Tod Drake Tattoo