Chrissy Teigen ist bekannt dafür, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Nun steht sie erneut wegen Mobbing in Kritik.
Christine Teigen
Chrissy Teigen vor der Kamera. (Archivbild) - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Chrissy Teigen (35) soll Farrah Abraham (30) auf Twitter gemobbt haben.
  • So lautet der Vorwurf von Abraham gegen die Ehefrau von John Legend (42).
  • Es ist nicht das erste Mal, dass Teigen Mobbing vorgeworfen wird.

Erneuter Shitstorm gegen US-Model Chrissy Teigen (35)! Sie soll vor acht Jahren Teen-Mom-Star Farrah Abraham (30) auf Twitter angegriffen haben. So soll Teigen Abraham als «Hure» beschimpft haben, behauptet die Influencerin in einem Interview mit «Fox News».

Es ist nicht das erste Mal, dass die Ehefrau von John Legend (42) wegen Mobbing in der Kritik steht. So sind kürzlich zehn Jahre alte Tweets aufgetaucht, in denen Teigen gegen Courtney Stodden (26) schiesst.

Dafür hat sich Chrissy entschuldigt. Sie schreibt auf Twitter unter anderem: «Ich bin beschämt und traurig darüber, wer ich einmal war.» Zu den Anschuldigungen von Farrah Abraham schweigt sie bisher.

Mehr zum Thema:

John Legend Twitter Mobbing Chrissy Teigen