Camila Mendes und Charles Melton sollen sich am Set von «Riverdale» wieder angenähert haben. Laut einem Insider lassen es die beiden aber langsam angehen.
Riverdale Camila Mendes
Camila Mendes in der Netflix-Produktion «Riverdale». - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Camila Mendes und Charles Melton sind laut einem Insider wieder zusammen.
  • Die beiden Co-Stars haben sich wohl am Set von «Riverdale» wieder angenähert.

Camila Mendes und Charles Melton sollen wieder zusammen sein. Die «Riverdale»-Co-Stars spielen in der beliebten Show die Rollen der Veronica Lodge und des Reggie Mantle. 2019 trennten sie sich und sollen nun ihre Romanze am Set der Dramaserie wiederbelebt haben.

Camila Mendes
Die Schauspielerin Camila Mendes. - Bang

Ein Insider enthüllte gegenüber «E! News»: «Die Pause war gut für sie und sie sind sich am Set von «Riverdale» wieder näher gekommen. Wenn sie mit ihren Freunden zusammen waren, wurde ihnen oft klar, dass sie immer noch eine starke Verbindung haben.»

«Sie kümmern sich sehr umeinander. Ausserdem haben sie eine Verbindung, weil sie jeden Tag so viele Stunden lang zusammen gefilmt haben.»

camila mendes
«Riverdale» ist eine CW-Produktion und erinnert an Gossip Girl – allerdings fernab der Upper East Side. - Netflix

Aber das wiedervereinigte Paar soll es zunächst nicht eilig haben, die Dinge als zu ernst zu betrachten. «Es läuft gut und sie belasten die Beziehung nicht zu sehr», so der Insider weiter.

Die Nachrichten wurden bekannt gegeben, nachdem die einjährige Romanze von Camila Mendes mit dem Fotografen Grayson Vaughan im Februar endete.

Mehr zum Thema:

Nachrichten