Komikerin Janine Kunze verwechselt Beatrice Egli zum Spass mit Helene Fischer. Ihre Fans finden es gar nicht lustig.
beatrice egli
Beatrice Egli wurde mit Helene Fischer verwechselt. - keystone / 3+

Das Wichtigste in Kürze

  • Beatrice Egli wird in einer Comedy-Sendung mit Kollegin Helene Fischer verwechselt.
  • Die sympathische Schwyzerin nimmt es mit Humor.

Eigentlich wollte sich die deutsche Komikerin Janine Kunze (47) in der Comedy-Show «Halbpension mit Schmitz» einen Spass erlauben. Ihr Scherz stösst den Fans von Schlagerstar Beatrice Egli (33) allerdings sauer auf.

Die Schwyzerin war in der ersten Sendung mit dabei. Moderator Ralf Schmitz (46) nutzte die Gelegenheit, die Sängerin aufs Korn zu nehmen. Er wiess Kunze an, so tun, als würde sie Beatrice mit Schlager-Rivalin Helene Fischer (37) verwechseln.

Gesagt, getan: Kunze fing sofort an, von Helenes Erfolgen zu schwärmen.

«Ich find Sie so geil», wirft sie der Blondine. «(...) Wie sie Ihre Lieder performen und an diesen Seilen über die Arenen schwingen. Oder auch bei dieser geilen Weihnachtsshow, wo Sie mit jedem singen, wirklich mit jedem.»

Beatrice Egli: Ihre Fans sind genervt

Und Beatrice Egli? Die wirkt etwas irritiert, nimmt das ganz aber mit Humor. Nicht so ihre Fans. Auf Instagram lassen sie ihrem Ärger Luft.

beatrice Egli Helene Fischer
2013 standen sie noch gemeinsam auf der Bühne: Helene Fischer und Beatrice Egli. - Screenshot ZDF

«Wie kann man unsere Beatrice auch nur im Scherz mit so einer verwechseln?», wettert einer. «Als ob Helene an unseren Schwyzer Sonnenschein jemals rankommen wird», nörgelt ein Zweiter. Und ein Dritter betont: «Damit scherzt man nicht.»

Werden Sie öfters verwechselt?

Mehr zum Thema:

Moderator Instagram Beatrice Egli Helene Fischer