Im Mai heirateten Sängerin Ariana Grande und Immobilienmakler Dalton Gomez. Planen die beiden nun Kinder?
Ariana Grande
Ariana Grande ist frisch verheiratet. - Instagram / @arianagrande

Das Wichtigste in Kürze

  • Ariana Grande und Dalton Gomez gaben sich im Mai das Ja-Wort.
  • Gefeiert wurde im kleinen Rahmen in ihrem Zuhause.
  • Mit der Familienplanung haben es die beiden noch nicht eilig.

Ariana Grande stellt die Familienplanung hinten an. Die Sängerin und ihr Partner heirateten in einer «kleinen und intimen» Zeremonie mit nur 20 ihrer engsten Familie und Freunden.

Ein Sprecher erklärte dem dem «People»-Magazin: «Sie haben geheiratet. Es war klein und intim – weniger als 20 Personen. Der Raum war so glücklich und voller Liebe. Das Paar und beide Familien könnten nicht glücklicher sein.»

Und planen die beiden nun das erste Kind? Das soll wohl noch dauern, wie ein Insider gegenüber «HollywoodLife» ausplauderte: «Ariana hat es nicht eilig, schwanger zu werden. Sie möchte noch ein paar Jahre warten, bis sie und Dalton Kinder bekommen.»

Ariana Grande
Ariana Grande und Dalton Gomez haben im Mai geheiratet. - Instagram/@arianagrande

Vor allem würden sich beide zunächst auf ihre Karrieren konzentrieren wollen: «Sie möchte unbedingt neue Musik machen, ein bisschen mehr schauspielern und sie bereitet sich auf ihren ‹The Voice›-Job vor.» Die 27-jährige Sängerin und ihr frisch gebackener Ehemann heirateten in ihrem Haus in Montecito, Kalifornien.

Ein Insider soll der «People» verraten haben: «Sowohl Ari als auch Dalton lieben Montecito. Sie verbringen viel Zeit dort. Es schien nur natürlich, dass sie in Aris schönem und historischem Haus heiraten würden.» Ariana Grande gab im Dezember ihre Verlobung mit dem 25-jährigen Immobilienmakler bekannt.

Mehr zum Thema:

Liebe Hochzeit Ariana Grande