Bevor Andreas Gabalier in Bruneck (I) seine neue Single «Südtirol» präsentiert, schwingt der Volks-Rock'n Roller den Kochlöffel und begeistert die Fans.
Andreas Gabalier
Andreas Gabalier kann neben singen auch ganz gut kochen. - Screenshot/ Instagram @andreasgabalier_official

Das Wichtigste in Kürze

  • Sänger Andreas Gabalier überraschte die Fans nebst seinem Singtalent auch mit Kochkünsten.
  • Bei «Südtirol kocht» kreiert der 37-Jährige diverse Gerichte.
  • Zur Krönung präsentierte er seine brandneue Single «Südtirol».

Kochen kann er also auch noch! Volks-Rock'n Roller Andreas Gabalier überraschte seine Fans bei seiner Premiere des neusten Hits «Südtirol» in Bruneck (I) mit seinen Kochkünsten.

Bevor der 37-jährige Österreicher seine Performance darbieten kann, wird er von «Südtirol kocht»-Moderatorin Silvia Fontanive auf die Bühne geholt. Nebst Traditionen aus der Region, wie Wildkräuterknödel auf Gemüsebolognese, kocht der Musiker auch Gerichte aus seiner steierischen Heimat. So bereitet Andreas Gabalier auch Gebirgsforelle mit Kartoffeln und Speck und Preiselbeeren zu.

Support in der Küche bekommt der Volks-Rock'n Roller von Küchenchef Joachim Oberlechner. Dieser betreibt das Restaurant «Cosmo» in der südtirolischen Gemeinde.

Andreas Gabalier - Südtirol (Offizielles Video)

Nach der Kochrunde steht Andreas Gabalier erneut auf der Bühne. Dieses Mal aber in der Rolle des Sängers. Mit «Südtirol» setzt er «dem Land und seinen Leuten ein musikalisches Denkmal», so «heute». Rund 4000 Fans jubelten dem «Hulapalu-Sänger» am Donnerstagabend in Bruneck auf die Bühne zu.

Mehr zum Thema:

Musiker Andreas Gabalier