Da Aaron Carter kein Testament hinterliess, muss seine Familie den Nachlass selbst regeln – und hat sich nun geeinigt.
aaron carter
Aaron Carter wurde 34 Jahre alt. - 2016 CarlaVanWagoner/Shutterstock.com
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Aaron Carters Familie hat sich in Sachen Erbe geeinigt.
  • Das gesamte Vermögen des Musikers soll an seinen Sohn (1) gehen.
  • Der Betrag beläuft sich auf über 500'000 Franken.

Vor rund einem Monat starb Aaron Carter im Alter von nur 34 Jahren. Der Musiker wurde leblos in seiner Wohnung in Kalifornien aufgefunden.

Die genaue Todesursache, so wie viele weiteren Sachen auch, blieben bislang ungeklärt. Darunter beispielsweise, wie Carters Erbe aufgeteilt werden soll. Doch nun hat sich die Familie geeinigt – ganz ohne Zoff.

aaron carter
Aaron Carter im September. Zwei Monate später wurde er tot aufgefunden. - Dukas

Der kleine Bruder von «Backstreet Boys»-Star Nick Carter (42) hinterliess nämlich kein Testament. Lange schien deswegen unklar, wie der Nachlass geregelt werden soll.

Haben Sie die Karriere von Aaron Carter mitverfolgt?

Gegenüber «TMZ» erklärt Carters Mama Jane nun aber: Das komplette Vermögen soll an Aarons einjährigen Sohn Prince übergehen. Sie glaubt, dass ihr Sohn das so gewollt hätte. Das Erbe beläuft sich gemäss den Unterlagen auf mehr als 500'000 Franken – auch in Form von Immobilien.

Aaron Carter Melanie Martin
Aaron Carter und seine Lebensgefährtin Melanie Martin.
aaron carter
Ein Bild aus alten Tagen: Aaron Carter kuschelt mit seinem Sohn.
Aaron Carter
Melanie Martin und Aaron Carter küssen sich.

Mama des Kleinen ist Aaron Carters On-Off-Freundin und zuletzt Verlobte Melanie Martin (30). Die Blondine hat allerdings keinen Kontakt zu seiner Familie. Jane betont, dass sie sich freuen würde, ihren Enkel kennenlernen zu dürfen.

Mehr zum Thema:

Backstreet BoysMusikerPrinceFranken