James Bond kommt zu Amazon Prime Video – in Form eines Reality-Formats. Bei «007's Road to a Million» soll es sich um eine Art Wettrennen um die Welt handeln.
Ein neues James-Bond-Format wird Teil von Amazon.
Ein neues James-Bond-Format wird Teil von Amazon. - imago images/Prod.DB

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf Amazon Prime soll eine James-Bond-Show in Planung sein.
  • Laut «Variety» handelt es sich um ein Reality-Format, das sich um den Agenten dreht.
  • Es soll eine Art Wettrennen um die Welt sein.

Mit der Übernahme der Filmproduktionsfirma MGM hat sich Amazon die Rechte am James-Bond-Franchise gesichert. Beim Streamingdienst Prime Video ist laut eines «Variety»-Berichts nun ein Reality-Format in Planung. Es soll sich um den berühmten Geheimagenten drehen. Bei «007's Road to a Million» soll es sich demnach um ein Wettrennen um die Welt handeln.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kämpfen in Zweierteams um den Hauptgewinn in Höhe von einer Million britischen Pfund. Als Drehorte für die Realityshow sollen bekannte Schauplätze aus den 007-Filmen dienen. Die Aufgaben fordern Intelligenz, Geschick und Ausdauer von den Kandidatinnen und Kandidaten. Die Lösung der verschiedenen Aufgaben führt dann jeweils zum nächsten Ort.

Hinter der Produktion stehen die britische Produktionsfirma 72 Films, Barbara Broccoli (61) und Michael G. Wilson (80) sowie MGM Television. Die Idee soll bereits vor mehr als drei Jahren entstanden sein. Die Dreharbeiten sollen im Laufe dieses Jahres beginnen.

Mehr zum Thema:

James Bond Amazon