In etwa zwei Wochen startet die fünfte Staffel von «The Masked Singer». Jetzt enthüllte der Sender zwei neue Kostüme.
«The Masked Singer»
«The Masked Singer» - © ProSieben / Willi Weber

Das Wichtigste in Kürze

  • Bald startet die neue Staffel von «The Masked Singer».
  • «ProSieben» enthüllte nun zwei neue Kostüme.
  • Ein wechselnder Rategast unterstützt die diesjährige Jury.

Vor sieben Monaten gewann der Dinosaurier im Schlafanzug die vierte Staffel von «The Masked Singer». Hinter dem Kostüm versteckte sich Sänger Sasha.

Jetzt kämpfen in etwa zwei Wochen erneut zehn maskierte Prominente um den Siegertitel. Nachdem das erste Kostüm, ein Hammerhai, im September 2021 enthüllt wurde, verriet «ProSieben» nun zwei weitere Kostüme: eine Chili und einen Mops.

The Masked Singer
«The Masked Singer»: Die Chili und der Mops. - ProSieben / Benjamin Kis

Das Chili-Kostüm besteht aus 154 Einzelteilen, welche in Feinarbeit zusammengesetzt wurden. Der Mops fällt besonders durch seine Hundeaugen auf. «Ein drolliges Wesen, aber in der Herstellung liefern wir eine wahre Materialschlacht», verriet Gewandmeisterin Alexandra Brandner.

«The Masked Singer»: Die diesjährige Jury

Die diesjährige Jury bilden Ruth Moschner und Rea Garvey. In jeder Folge bekommen die beiden einen Prominenten als Unterstützung.

The Masked Singer
«The Masked Singer»-Moderator Matthias Opdenhövel. - ProSieben

Matthias Opdenhövel moderiert die Show wie bereits in den vergangenen Jahren. Die fünftel Staffel der Show startet am 16. Oktober 2021 um 20.15 Uhr auf «ProSieben» und «Joyn».

Mehr zum Thema:

ProSieben The Masked Singer