Nach der zweiten Folge «Promis unter Palmen» steht fest, welche 30 Minuten der Sender herausgeschnitten hat.
Promis unter Palmen
«Promis unter Palmen»: (v.l.n.r.) Henrik Stoltenberg; Katy Bähm; Elena Miras; Melanie Müller; Giulia Siegel; Emmy Russ; Willi Herren; Calvin Kleinen - Sat.1

Das Wichtigste in Kürze

  • Die zweite Folge von «Promis unter Palmen» wurde um 30 Minuten gekürzt.
  • In der zweiten Folge soll es zu einem massiven Streit gekommen sein.
  • Patricia Blanco muss die Villa verlassen.

Die erste Folge der Realityshow «Promis unter Palmen» sorgte für jede Menge Kritik. Jetzt zeigte der Sender «Sat.1» die zweite Folge. Allerdings fehlten bei der zweiten Folge ganze 30 Minuten.

Nach der massiven Kritik mussten die Macher eingreifen und alle Folgen erneut prüfen. Wie die «Bild» berichtet, wurden die Mobbingszenen herausgeschnitten. In der Szene soll die Drag Queen Katy Bähm angegriffen worden sein. Bereits in der ersten Folge wurde sie von Marcus Prinz von Anhalt als «Schwuchtel» und «eklig» betitelt.

Katy Bähm promi
Katy Bähm bei «Promis unter Palmen». - Sat.1

In der zweiten Folge war von einem Streit nichts zu sehen. Nur, wie Katy Bähm mit Willi Herren am Strand eine Auseinandersetzung hatte. Bei einem Spiel schien es für die Kandidaten richtig hart zu werden. Schweizerin Elena Miras zerrte sich Muskeln, Kate Merlan brach zusammen, Katy Bähm musste sich erbrechen und Giulia Siegel verletzte sich am Fuss.

«Promis unter Palmen»: Regelverstoss und Streit

Katy Bähm vollzog einen Regelverstoss und so wurde dem führenden Team ein Punkt abgezogen.

Streit
Streit während der Prüfungen. - Sat.1

Vor allem Melanie Müller regte sich über den «Kinderfasching» auf. Die Mallorca-Sängerin machte sich über die Verletzten lustig und rief: «Die eine zerrt sich die Mumu und der andere hats am Fuss.»

Streit zwischen Willi Herren und Katy Bähm

Willi Herren hatte Katy Bähm in Folge eins noch verteidigt. Jetzt gerieten beide aneinander. Für Willi stand fest: «Sie lullt alle ein». Willi war sich sicher, Katy Bähm hetzt alle gegeneinander auf und ist nicht ehrlich.

Am Abend, als eine Person gehen musste, regte sich Willi Herren erneut über Katy Bähm auf. Auch später sahen die Zuschauer nicht viel von einem grossen Streit. Laut «Bild» soll die Drag Queen Tränen vergossen haben, was man in der gekürzten Fassung allerdings nicht sah.

Patricia Blanco
Patricia Blanco musste die «Promis unter Palmen»-Villa verlassen. - Sat.1

Am Ende musste ein Promi die Villa verlassen. Calvin Kleinen und Patricia Blanco standen zur Auswahl. Die Tochter von Roberto Blanco bekam von den anderen Mitspielern alle Stimmen und musste die Show verlassen.

Mehr zum Thema:

Patricia Blanco Mobbing Queen Sat.1 Promis