Oliver Pocher gewinnt das TV-Duell «Pocher vs. Influencer» deutlich. Das müssen sich die Internet-Stars eingestehen – auch wenn nicht ganz freiwillig.
Pocher vs Influencer
Bei «Pocher vs. Influencer» treten Social-Media-Stars gegen Amira und Poliver Pocher an. - © TVNOW / Stefan Gregorowuis

Das Wichtigste in Kürze

  • Oliver und Amira Pocher gewinnen das TV-Duell «Pocher vs. Influencer».
  • Die Internet-Stars können weder im Allgemeinwissen noch bei den Aufgaben triumphieren.
  • Für die Strafe hat sich der Comedian mächtig ins Zeug gelegt,

Das schmerzt! Die Internet-Stars bei «Pocher vs. Influencer» verlieren haushoch. Zur Strafe müssen sie dem Comedian vor laufender Kamera eine unfreiwillige Lobeshymne schenken.

In seinem Instagram-Format «Bildschirmkontrolle» macht sich Oliver Pocher immer wieder über Influencer lustig. Fünf von ihnen hat er nun zu einem TV-Battle herausgefordert – und gewinnt mit 6:2 deutlich.

Pocher vs. Influencer
Die Influencer erhalten ihre Strafe. - RTL

Die Social-Media Stars Twenty4tim, Younes Zarou, Sam Dylan, Kristina Levina und Payton Ramolla blieben derweil chancenlos. Weder bei den Wissensfragen noch bei den Geschicklichkeitsaufgaben konnten sie die Pochers übertrumpfen.

Sam Dylan
Sam Dylan war bei dem Duell «Pocher vs Influencer» dabei. - RTL

Für die Bestrafung hat sich Olli Pocher eine ganz besondere Demütigung einfallen lassen. Ein Influencer nach dem anderen musste vor die Kamera treten, und dem 43-Jährigen lobende Worte schenken. Den Text dafür hat Oliver Pocher schon im Voraus vorbereitet.

Pocher vs Influencer
Diese Sätze mussten die Internet-Stars in die Kamera sagen. - RTL

Darunter waren Sätze wie: «Liebe Pochers. Ihr seid einfach eine Nummer zu gross für uns» oder «Jetzt ist es amtlich. Wir Influencer sind Loser.» Autsch!

Mehr zum Thema:

Internet Strafe Instagram Liebe Oliver Pocher