Beim aktuellen «Let's Dance»-Training gibt es einen Schlag von Valentina Pahde auf das Gemächt von Valentin Lusin. Absicht, oder kleiner Fauxpas?
«Let's Dance»
«Let's Dance»: Valentina trifft Valentin mitten zwischen die Beine. - TVNOW

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Training passiert Schauspielerin Valentina Pahde ein kleiner Fauxpas.
  • Am Ende einer Tanzfigur haut sie Profitänzer Valentin Lusin ins Gemächt.
  • Ehefrau Renata Lusin findet lustige Worte zu diesem Vorfall.

Diese Woche hatten die Promis, aber auch die Profitänzer, im wahrsten Sinne des Wortes ein hartes Training. Valentina Pahde trifft mitten im Training in Valentin Lusins Gemächt. Doch wie konnte es dazu überhaupt kommen?

«Let's Dance»
«Let's Dance»: Schmerzhaft zieht Valentin die Hand vor seinem Gemächt. - TVNOW

Im Training für den Trio-Tanz mit Valentin Lusin und Evgeny Vinokurov passiert es: Mitten in der Choreografie will sie eigentlich in der Endposition mit der Handfläche auf den Po der beiden Tänzer schlagen, trifft dabei aber das Gemächt von Valentin. Der ist natürlich völlig überrascht.

«Let's Dance»: Selber Schuld

Die Szene wirkt witzig, doch im Interview mit dem Sender «RTL» sagt der Profitänzer, daSs er ja eigentlich selber Schuld ist: «Sowas passiert, wenn man seine Drehung vergisst.» Wie sieht das eigentlich Valentins Frau?

Renata
Valentins Ehefrau Renata findet die Situation lustig. - RTL

Im «Guten Morgen Deutschland»-Talk scherzt Valentins Ehefrau Renata, sie habe zu Valentina gerufen: «Valentina, ich möchte gerne noch Kinder von Valentin haben!» Und alle haben gemeinsam gelacht.

Ob das Training geholfen hat und wie sich das Trio zu «Light It Up» von Major Lazer schlägt, erfahren Fans ab 20.15 Uhr auf «RTL».

Mehr zum Thema:

Promis Tanz RTL Let's Dance