George R.R. Martin, Schöpfer von «Game of Thrones» hat ein Update gegeben: Die erste Staffel des Ablegers «House of the Dragon» ist fertig gedreht.
George R. R. Martin game of thrones
George R. R. Martin ist der Autor von «Game of Thrones». - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit «House of the Dragon» arbeitet George R.R. Martin an einem «Game of Thrones»-Ableger.
  • Nun ist bereits die erste Staffel des Ablegers komplett im Kasten.
  • Dazu teilte Martin neulich das Poster auf Twitter.

Gute Neuigkeiten für Fans von «Game of Thrones»! Die erste Staffel des Ablegers ist im Kasten!

Für anderes müssen sie sich weiter gedulden: Darauf, dass Autor George R.R. Martin (73) die Fertigstellung seines Romans aus der «Das Lied von Eis und Feuer»-Reihe bestätigt, warten die Fans immer noch.

Aber der 73-Jährige via Twitter verkündet: «Aufregende Neuigkeiten aus London – mir wurde mitgeteilt: Die Dreharbeiten für die erste Staffel von 'House of the Dragon' wurden abgeschlossen.» Das schreibt Martin zu einem Poster des «Game of Thrones»-Ablegers, der rund 200 Jahre vor der Originalserie spielen wird.

Ende des vergangenen Jahres verriet Martin, dass er eine Rohfassung der ersten Folge bereits begutachten durfte. Auf seiner Webseite zeigte er sich damals in einem Beitrag begeistert von dem Ergebnis: «Ich liebe es. Es ist dunkel, es ist kraftvoll, es ist tief... so wie ich meine epische Fantasy mag.»

Namhafte Stars sind beim Ableger von «Game of Thrones» dabei

Die erste Staffel von «House of the Dragon» soll zehn Episoden umfassen. Unter anderem Matt Smith (39), Emma D'Arcy (29) und Steve Toussaint (56) werden darin zu sehen sein. Die Serie soll 2022 bei HBO Premiere feiern.

Mehr zum Thema:

Twitter Feuer HBO Game of Thrones