Die Spin-Off-Serie «Law & Order: Organized Crime» wird erstmals deutschsprachig ausgestrahlt. Christopher Meloni spielt weiterhin Detective Elliot Stabler.
Christopher Meloni
Christopher Meloni wurde für seinen Auftritt in «Law & Order: Special Victims Unit» für einen Emmy nominiert. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • «Law & Order: Organized Crime» kommt am 8. September ins deutschsprachige Fernsehen.
  • Es ist ein Spin-Off von «Law & Order: Special Victims Unit».
  • Detective Elliot Stabler wird nach wie vor von Christopher Meloni gespielt.

«Law & Order: Organized Crime» wird am 8. September zum ersten Mal deutschsprachig ausgestrahlt. Es handelt sich um ein Spin-Off von «Law & Order: Special Victims Unit».

Die erste Folge wird um 21.00 Uhr auf 13th Street ausgestrahlt. Davor läuft um 20.13 Uhr eine Crossover-Folge mit «Law & Order: Special Victims Unit».

Die Folge stammt aus der 22. Staffel der Serie und ist für die Handlung zentral. Die Zuschauenden erfahren, warum Detective Elliot Stabler zurückkehrt. Stabler wird weiterhin von Christopher Meloni gespielt.