Bachelorette Dina Rossi schickt auch diese Woche vier Kandidaten heim. Besonders hart: Boris muss künftig ohne seinen Bruder Yves auskommen.
die bachelorette
Die Bachelorette schickt vier Kandidaten nach Hause. - 3+

Das Wichtigste in Kürze

  • Nur noch sieben Kandidaten kämpfen nächste Woche um die letzte Rose.
  • Bachelorette Dina Rossi trennt die Zwillinge Yves und Boris.

Aus elf mache sieben … Bachelorette Dina Rossi (29) hat entschieden: Vier der Rosenkavaliere müssen nach Hause reisen.

Diese Woche haben die Kandidaten keine ruhige Minute. Vom Gladiatoren-Kampf bis zum Sex-Quiz - die schöne Bernerin hält ihre Single-Männer auf Trab.

dina rossi
Bachelorette Dina Rossi lässt die Jungs gegeneinander antreten. - 3+

Burim (24) hat klar die Nase vorn, er ergattert sich nicht nur ein Einzeldate, sondern auch einen Kuss.

dina rossi
Burim busselt mit Bachelorette Dina. - 3+

Und auch Boxer Joel (19) macht eine gute Figur und sichert sich verfrüht eine Rose.

dina rossi
Joel bekommt bereits vor der Nacht der Rosen eine Rose. - 3+

Die anderen müssen bis zum letzten Moment zittern. Besonders hart Zwilling Yves (37) ist der Erste, den Dina heimschickt.

dina rossi
Zwilling Yves (rechts) muss die Koffer packen. Boris darf noch bleiben. - 3+

«Du bist noch nicht bereit, für eine Beziehung. Ich habe bei deinem Bruder mehr gespürt», erklärt ihm die Bachelorette. Boris ist sichtlich enttäuscht, über den Abgang seines Bruders. «Ich bin eng verbunden mit Bruder und werde ihn vermissen.»

pharell
Für Kandidat Pharell endet das Liebesabenteuer.
cyrill
Cyrill Leon bekommt keine Rose.
andrin
Andrin (mitte) fliegt raus.

Und auch für Pharell (30) und Cyrill W. (26) und Küken Andrin (19) ist das Liebesabenteuer vorbei.

Hat Dina richtig entschieden?

Mehr zum Thema:

Die Bachelorette