Komiker Jonny Fischer macht Ferien in Bella Italia. Nachdem er sich über überfüllte Strände beklagt hat, rudert er nun zurück.
Jonny Fischer in Italien - Instagram/ @johnny__fischer

Das Wichtigste in Kürze

  • «Divertimento»-Komiker Jonny Fischer nervt sich über überfüllten Strand in Italien.
  • Nachdem Nau.ch die Story aufgegriffen hat, rudert er zurück.

«Divertimento»-Star Jonny Fischer (41) und sein Gatte Michi Angehrn (31) machen gerade Ferien in Torre Dell’Orso, Italien.

Dass die beiden im Juli nicht die einzigen sind, die das «dolce Vita» geniessen wollen, zeigt sich spätestens beim Standausflug. Im Hotel wurde den beiden erklärt, wie sie zu einem ruhigen Privat-Strand gelangen können.

johnny fischer
Jonny Fischer machte Ferien in Italien. - Instagram / @jonny__fischer

Am Meer erwartet sie aber eine böse Überraschung: Party anstelle von Privatsphäre. «Offenbar habe ich da etwas missverstanden», schrieb der Komiker zum Video.

Jonny Fischer ist kein Fan vom «Privat»-Strand - instagram /@jonny_fischer

Nachdem Nau.ch das Video zitierte, meldet sich Jonny Fischer nun noch einmal zu Wort. «Die Zeitungen berichten darüber, dass ich die falschen Strände kenne, schlecht Italienisch spreche … Entschuldigung: Ich bin ein Komiker und habe ein Witz gemacht», verteidigt er sich.

Wo gehen Sie am liebsten baden?

Dann zeigt er zum Beweis Aufnahmen von traumhaften, fast verlassenen Buchten und einem leeren Luxus-Hotel.

Dumm nur: Bei Gatte Michi sieht es auf Instagram ganz anders aus. Der 31-Jährige teilt Bilder von einem komplett überfüllten Spiaggia. Was stimmt den nun?

michi
So überfüllt war der Strand in Torre Dell'Orso.
michi
Jonny Fischer und Michi machten Ferien in Italien.

Mehr zum Thema:

Instagram Ferien Witz Jonny Fischer