Die Bachelorette 2020 Chanelle Wyrsch hat während ihres Karibik-Aufenthalts etwas zugenommen. Zurück in der Schweiz gibt es für sie deshalb erst mal nur Salat.
Ex-Bachelorette Chanelle Wyrsch: «In der Karibik habe ich ein paar ‹Pfündli› zugelegt.» - Instagram/@chanelleofficial_

Das Wichtigste in Kürze

  • Chanelle Wyrsch ist nach ihrem Karibik-Aufenthalt zurück in der Schweiz.
  • Nun sagt die Ex-Bachelorette ihren Extra-Pfündchen den Kampf an.

Ex-Bachelorette Chanelle Wyrsch (24) weilte mehrere Monate im Sprachaufenthalt auf Guadeloupe. Jetzt ist die Schlagersängerin wieder mit ihrer geliebten Hundedame Coco in der Schweiz vereint.

chanelle
Hündli Coco schläft bei Chanelle im Bett. - Instagram / @chanelleofficial_

In der Karibik hat die Beauty nicht nur fleissig Französisch gebüffelt. Ob Traumstrände, wilde Partys und feines Essen – Chanelle genoss alles, was die Insel zu bieten hat.

Die Bachelorette 2020 sagt Kilos den Kampf an

Doch nun ist Schluss mit «la fête»! Wieder zurück zu Hause gelobt die 24-Jährige Besserung. Denn: Sie hat auf Guadeloupe «einige Pfündchen» zugenommen.

chanelle
Chanelle. - Instagram / @chanelleofficial_

«So es wird definitiv Zeit, mich wieder gesünder zu ernähren», verkündet sie auf Instagram und filmt dabei ihr Znacht: Einen einfachen Salat mit Poulet. In der Karibik hätten die Leute einfach eine «ungesündere Küche», erklärt sie.

Nun lautet das Motto der 24-Jährigen: «Ran an den Speck, der Sommer kommt!»

Freuen Sie sich auf den Sommer?

Mehr zum Thema:

Instagram Coco Die Bachelorette