Die «Tagesschau» hat einen Neuen! Roger Aebli wird ab Herbst von der Mattscheibe flimmern.
Roger Aebli
Roger Aebli wird ab Herbst Moderator bei der «Tagesschau». - SRF/Valeriano di Domenico
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Roger Aebli wir neuer «Tagesschau»-Moderator.
  • Ab Herbst wird er seinen Job ausüben.

Willkommen im «Tagesschau»-Team heisst es ab Herbst für Moderator Roger Aebli.

Der 39-Jährige folgt damit auf Kollegin Wasiliki Goutziomitros. Sie wird ab September zum Moderationsteam des Nachrichtenmagazins «10 vor 10» wechseln.

srf
Wasiliki Goutziomitros. - SRF

Aebli ist beim SRF bereits ein alter Hase. Seit sieben Jahren moderiert er dort.

Anfang Jahr berichtet er bei Radio SRF als Auslandredaktor von Bern aus über das Geschehen in Russland und der Ukraine.

«Das tägliche Weltgeschehen in wenigen Minuten wiederzugeben, zu vertiefen und einzuordnen – das ist für mich die Königsdisziplin im Newsjournalismus», so Roger Aebli.

Und weiter meint er: «Dass ich nun das Tagesschau-Team als Moderator vor dem Publikum vertreten darf, darauf freue ich mich sehr.»

Schauen Sie täglich die Tagesschau?

Erst vor wenigen Monaten verliess SRF-Aushängeschild Franz Fischlin nach 20 Jahren den Sender. An seine Stelle tritt in der Hauptausgabe der Sendung EU-Korrespondent Michael Rauchenstein.

Michael Rauchenstein
Michael Rauchenstein moderiert die Hauptausgabe der Tagesschau. - SRF

Mehr zum Thema:

Herbst EU SRF Moderator