Am Samstag heiratete Mundart-Rocker Baschi seine Alana standesamtlich in Zürich. Ihre Hochzeit feiern die beiden in zwei Wochen in Gstaad BE.
baschi
Baschi und seine Alana heiraten im September. - Instagram / @baschireal

Das Wichtigste in Kürze

  • Baschi und Alana heirateten am Samstag in Zürich.
  • Die grosse Traumhochzeit steht allerdings noch bevor.
  • Sie findet am 11. September in Gstaad BE statt.

Er im Anzug und mit Bürzi und sie ganz in Weiss: So gaben sich Mundart-Star Baschi (34) und seine Alana Netzer (31) am Wochenende das Jawort.

Mit dabei beim kleinen Fest im Zürcher Luxushotel Baur au Lac: Die engste Familie, darunter Alanas Vater, die Fussball-Legende Günter Netzer (76) und ein paar Freunde.

Günter Netzer
Alana und Baschi präsentieren ihre Ringe.
alana baschi
Die beiden haben geheiratet.

Gegenüber der «Bild» schwärmt die Gattin von Baschi jetzt: «Wir hatten einen wunderschönen Tag im engsten Familienkreis. Jetzt freuen wir uns auf ein unvergessliches Fest in den Bergen, mit Familie und Freunden. Traditionell und ganz in Weiss.»

baschi
Freunde: Baschi und sein Schwiegerpapi Günter Netzer. - Instagram/baschireal

Denn: Die grosse Traumhochzeit nach der standesamtlichen Heirat steht erst noch bevor. Sie findet am 11. September in Gstaad BE statt. Dort, wo auch Alanas Vater vor 34 Jahren seiner Ehefrau Elvira das Jawort gab.

Mögen Sie Hochzeiten?

Mehr zum Thema:

Hochzeit Vater Baschi