Bachelorette Dina Rossi ist alleinerziehendes Mami einer kleinen Tochter. Die Tatsache, dass sie bei einer Realityshow mitmacht, stösst manchen Fans sauer auf.
die bachelorette
Die Bachelorette Dina Rossi. - 3+

Das Wichtigste in Kürze

  • Dina Rossi sucht auf der griechischen Insel Kreta die grosse Liebe.
  • Während der rund sechs Wochen langen Dreharbeiten blieb ihr Töchterchen (4) in Bern.
  • Dafür erntet das alleinerziehende Mami nun Kritik.

Bachelorette Dina Rossi (29) wehrt sich gegen fiese Mami-Kritik!

Die schöne Bernerin ist alleinerziehende Mutter einer vierjährigen Tochter. Die Dreharbeiten für die Kuppelshow auf Kreta waren deshalb für sie nicht immer einfach.

dina rossi bachelorette
Die Bachelorette Dina Rossi und ihr Töchterchen. - Instagram / @piacere_dina

Gegenüber Nau.ch verriet Rossi: «Es war das erste Mal, dass wir so lange auseinander waren und wir haben uns sehr vermisst. Die Situation haben wir gemeinsam aber super gemeistert.»

dina
Dina Rossi ist die Bachelorette 2021. - Instagram / @kamila.mocho

Während die Mama im TV die Liebe suchte, haben sich Grosi und Papi der Kleinen um die Vierjährige gekümmert. Dina telefonierte jeden Tag mit ihr via FaceTime.

Bachelorette wehrt sich gegen Mami-Kritik

Dass die Beauty ohne ihr Töchterchen für rund sechs Wochen weg war, stösst bei manchen aber auf Unverständnis. Ein «Bachelorette»-Zuschauer wettert: «Was mir an einer Frau nicht gefällt? Wenn sie ihr Kind im Stich lässt, um bei einer TV-Sendung mitzumachen.» Hoppla!

dina
Dina Rossi wehrt sich auf Instagram. - Instagram / piacere_dina

Die 29-Jährige ist schockiert: «Das ist so eine traurige Aussage. Männer, die immer noch im Mittelalter leben …»

Dann tadelt sie: «Sei vorsichtig mit so Aussagen, wenn du einen Menschen gar nicht kennst. Als Mami hat man auch ein Leben. Wir sollten uns nicht schämen müssen, nur weil wir mal was für uns machen.»

Verstehen Sie die Kritik des Users?

Mehr zum Thema:

Mutter Liebe Die Bachelorette