Wie die Gemeinde Wädenswil berichtet, erhält das Alterszentrum Frohmatt Anfang 2022 das Label «Qualität in Palliative Care».
Stadtzentrum Wädenswil - Wädenswil
Stadtzentrum Wädenswil - Wädenswil - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Das Alterszentrum Frohmatt in Wädenswil hat Anfang Jahr als eine von wenigen Institutionen für die Langzeitpflege im Kanton Zürich die Anerkennung für Qualität in Palliative Care erhalten.

Die Palliativmedizin unterstützt unheilbar kranke Menschen ganzheitlich, um ihr Leiden zu lindern, Komplikationen vorzubeugen und um eine bestmögliche Lebensqualität bis zum Lebensende zu ermöglichen. Ganzheitlich bedeutet, dass sowohl medizinische Behandlungen, pflegerische Interventionen sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung zur Verfügung stehen. Dabei werden die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der Angehörigen respektiert und mit einbezogen.

Dies benötigt ein hohes Mass an Teamarbeit und Koordination sowie geeignete Einrichtungen und Angebote. Das Qualitätslabel wird nur Institutionen vergeben, die hier besondere Anstrengungen unternehmen. Das Team der Frohmatt arbeitet seit Jahren in allen Bereichen aus Überzeugung und mit viel Fachwissen nach dem Motto «Frohmatt – Leben».

Das Alterszentrum Frohmatt wird im Palliativbereich nun mit dem Label «Qualität in Palliative Care» belohnt. Die Auszeichnung wird vom Schweizerischen Verein für Qualität in Palliative Care verliehen. Die Stadt Wädenswil freut sich mit den Verantwortlichen der Frohmatt über diese Auszeichnung.

Mehr zum Thema:

Wädenswil