Wie die Gemeinde Wenslingen informiert, wird um Mithilfe für die Ausstattung einer Flüchtlingswohnung gebeten.
Der historische Dorfkern mit dem Dorfbrunnen in Wenslingen.
Der historische Dorfkern mit dem Dorfbrunnen in Wenslingen. - Nau.ch / Werner Rolli

Die Gemeinde Wenslingen sucht für die Ausstattung einer Flüchtlingswohnung folgende Möbel/Einrichtungsgegenstände per sofort: Schrank, Bettgestell mit Lattenrost, Duvets und Kissen (synthetisch, gewaschen und ohne Flecken), Duvets- und Kissenbezüge (synthetisch, gewaschen und ohne Flecken), Tisch und Stühle.

Auf Abruf wird ausserdem Geschirr und Besteck, Pfannen, Küchentücher/Handtücher (gewaschen und ohne Flecken), Lampen, Staubsauger, Besen, «Schüfeli mit Wüscherli», Bodenwischer und sonstiges Putzmaterial gebraucht. Wer entsprechendes Material gratis abgeben kann, wird gebeten, sich bei Vifian Moritz per E-Mail zu wenden. Die Gemeinde Wenslingen dankt im Voraus für die Mithilfe.

Mehr zum Thema:

Wenslingen