Am Freitag, 21. Mai, kam es in Sitten zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Radfahrer. Am 18. Juni erlag er im Spital seinen Verletzungen.
EIne Unfallstelle – Kantonspolizei Wallis. - Kantonspolizei Wallis

Der Unfall ereignete sich gegen 21:15 Uhr. Ein Walliser fuhr mit seinem Personenwagen auf der «Avenue de Tourbillon» vom Stadtzentrum in Richtung Autobahn. Innerhalb des Kreisels «Roches Brunes» kollidierte der Personenwagen mit einem Radfahrer.

Beim Sturz zog sich der Radfahrer schwere Verletzungen zu. Nach der medizinischen Erstversorgung auf der Unfallstelle wurde er mit der Ambulanz ins Spital Sitten eingeliefert.

Am 18. Juni 2021 erlag der Mann im Spital seinen Verletzungen. Beim Opfer handelt es sich um einen 57-jährigen Walliser mit Wohnsitz in der Region. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eingeleitet.

Mehr zum Thema:

Autobahn